Frage von neXtru, 21

Speichert iCloud heimlich doch alle Daten, auch die ausgeschalteten?

Hallo,

ich habe mein Handy nach dem ich versehentlich Whatsapp gelöscht habe, aus dem iCloud Backup wiederhergestellt. Die Option der Foto Sicherung hatte ich allerdings definitiv ausgeschaltet und so wunderte es mich auch nicht, das die Plätze der Fotos grau hinterlegt waren. Das komische ist nun, das die Fotos alle nach und nach wieder erscheinen. Es freut mich zwar sehr, da ich ansonsten nie wieder an diese gekommen wäre, aber ich frage mich nun warum das so ist ?

Meine erste vermutung ist die, das iCloud die "Adressen" der dateien mit überträgt und diese erneut verknüpft, sobald das Programm sieht das die Fotos noch existieren...ähnlich der wiederherstellung gelöschter Datein in Windows.

Google habe ich schon bemüht, fand nur leider nicht dazu

Antwort
von PeterWolf42, 8

Hört sich so an als hättest du iCloud Foto Mediathek aktiviert.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 7

Bis alles tatsächlich gelöscht wird dauert 30 Tage.

Dazu hattest du auch einen Hinweis bekommen.

Den hast du wohl übersehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten