Frage von Merle2505, 32

Speicherort bei Windows 10?

Hallo, ich bin seit gestern stolze Besitzerin eines Laptops mit Windows 10. Vorher hatte ich Windows 7.

Heute bekam ich dann die Meldung "Speicherplatz voll". Irgendwie wird nämlich alles was ich mache auf der nur 128GB großen SSD Festplatte gespeichert anstatt auf der 1TB großen HDD Festplatte. Wie kann ich also den "Standardspeicher" verändern?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Antwort
von DanEng, 20

In der Regel dürfte Dir folgende Anleitung weiterhelfen:

http://praxistipps.chip.de/windows-10-eigene-dateien-verschieben-so-gehts\_43587

Zusätzlich empfehle ich Dir das kostenfreie Tool CCleaner.

Antwort
von bzervo2, 2

Besorge Dir im Internet Totalcommander (das ist zwar "Shareware" aber es funktionniert ohne Einschränkungen auch ohne es zu "registrieren"). Damit kannst DU sehr schnell lernen, mit Dateien umzugehen. (In der Informatik gibt es nichts, was wichtiger ist, wie gute Kenntnisse im Umgang mit Dateien).

Du kannst damit auch, problemlos, alle Daten identifizieren und sie in ein Verzeichnis auf Deiner Festplatte verschieben, damit diese dämliche (weil zu kleine SSD) nicht ständig voll ist.

Du hast Dir ein Notebook gekauft, was ein Idiot konstruiert hat: eine 128 Gb SSD ist zu klein (und weil sie zu klein ist, wird sie viel schneller kaputt gehen, wie eine grössere) und eine 1 Tb Festplatte, in einem Notebook, ist auch völliger Unfug: es dauert ein paar Tage, bis Du den ganzen Inhalt, von so einer Festplatte gesichert hast. Wenn die mal kaputt geht, dann sitzt Du davor wie ein Sonderschüler vor einer Atombombe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten