Speichermedium für Fotos/Videos?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für den Privat Gebrauch: günstige Festplatten. Wenn man dann noch Backups von den Backups auf weiteren Festplatten macht wird es sicherer. Oder einen Cloud Service. Bei Microsoft Onedrive bekommt man 1 TB Speicher wenn man noch ein Office365 Abo dazu nimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass mal ein Foto bei der Übertragung beschädigt wird kann bei jedem Datenträger passieren. Insofern kann man dir nichts "perfektes" empfehlen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer auf die Lagerung an. Ich würde weiterhin auf Festplatten oder Flash-Speicher setzen. Diese dann aber nicht 24/7 am PC lassen, sondern nach Bedarf an und abklemmen. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, kauf dir 2 Festplatten und spiegel sie. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die externe Festplatte ist schon eine relativ sichere Methode Daten zu speichern. Von CD´s und DVD´s ist eher abzuraten.

Evtl. könntest Du Deine Daten noch in einer Cloud im Internet ablegen.

https://www.test.de/Cloud-Die-Daten-in-der-Wolke-4366749-0/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum bewahrst du sie nicht in einer Cloud auf. Es gibt verschiedene und wann der Server in Deutschland steht, ist die auch relativ sicher. Und du hast von überall darauf zugriff und mit fast jedem Gerät.

Außerdem kann jeder Datenträger defekt werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
01.06.2016, 12:15

Bei welchem Cloud Service kann man sich denn den Speicherort aussuchen? Bei AWS oder Microsoft Azure ist das möglich, dafür muss man aber auch Euros hin legen 

0

Kommt darauf an, was du ausgeben willst.

Du könntest auch 100€ in eine NAS stecken, diese in einem Raid1 Verbund einstellen und deine Daten darauf sichern, da hast du jedenfalls lange was von, zudem ist es sehr sicher.

Grüße, Asonger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
01.06.2016, 12:17

Raid ist nicht schlecht. Aber Niemand gibt dir eine Garantie darauf, dass nicht alle Festplatten gleichzeitig oder nacheinander ausfallen.

1