Frage von Cairo,

Speicheldrüse oder Lymphknoten geschwollen? Wie Unterschied erkennen?

Hallo, ich hab seit kurzem eine Schwellung am Hals. Sie ist nicht sichtbar, aber tastbar, und es haben gut zwei Finger nebeneinander drauf Platz. Die Schwellung befindet sich links oberhalb des Kehlkopfes in der Halsbeuge - also da, wo der Kopf in den Hals übergeht. Ob hart oder weich, kann ich nicht sagen, da ist beim Tasten zuviel Gewebe dazwischen.

Frage: Ist das die Unterkieferspeicheldrüse (laut Google befindet die sich genau da) oder ein Lymphknoten? Wie unterscheide ich das? Fühlen Lymphknoten sich anders an, bzw. befinden die sich woanders?

Ich komm deswegen auf die Speicheldrüse, weil ich seit Jahren in der unter der Zunge einen Speichelstein habe, und der momentan auch Probleme macht. Wäre für mich naheliegend, dass das zusammenhängt. Symptome ... hmm ich merk halt, dass da was ist. Nur sehr leichte Schmerzen ab und an, manchmal Ziehen im Kiefer Richtung Kinn. Ab und zu Eitergeschmack im Mund.

Und bevor jetzt alle schreien GEH ZUM ARZT - mach ich. Termin ist aber erst in 10 Tagen :-)

DANKE!

Hilfreichste Antwort von Litizicke,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

mh, als ich einen speichelstein hatte, war die drüse außen nicht dick nur innen, da sitzen 2 lymphknoten - nicht dran rumfummeln, die tun grad ihre pflicht.

der eitergeschmack irritiert mich, sprül mal regelmäßig deinen mund mit kamillentee und gurgele. den speichelstein kannst du evtl. loswerden, indem du zitronensaft draufträufelst, dann produzierst du viel speichel und die kleine drüse zieht sich zusammen. vielleicht kannst du den stein ausspülen.

ansonsten kaugummikauen regt auch die speichelproduktion an.

in solchen fällen hole ich mir keinen termin, sondern setzt mich ins wartezimmer, die müssen dich drannehmen

gute besserung

Antwort von F4c3d0wn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

GEH ZUM ARZT :D

Kommentar von Cairo,

g ... wenn nix bedeutend Besseres mehr kommt, werd ich deine Antwort als hilfreichste markieren :-)

Antwort von Isaat,

Unterschied erkennt der Arzt. Im Internet mit so einer Beschreibung kann dir das keiner sagen, das muss man ertasten. Also warte halt bis zu deinem Termin.

Kommentar von Cairo,

Ich finds jetzt nicht SO schwer zu sagen, dass ... Lymphknoten eher entlang des Kiefers zu finden sind. Nur so als Beispiel. Vielleicht kennt sich ja jemand aus, werweiß.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community