Frage von Lamakarl, 274

Speedport W724V Verbindungsabbrüche seit neuer 50k-Leitung?

Hallo wir haben seit ca. 2 Monaten einen neuen Router den Speedport w724V. Nun habe ich aber daas Problem das ca. alle 2-30Minuten die Verbindung für ca 1Minute abbricht. Das Wlan-Licht bleibt dabei jedoch an. Den Router habe ich schon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt was leider keine Lösung war. Vielen Dank im Vorraus

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 249

Hallo Lamakarl,

gerne möchte ich meine Hilfe anbieten.

Ich habe noch ein paar Fragen vorweg:

- Wird das Internet ausschließlich über WLAN genutzt?

- Wie verhält sich die Internetverbindung, wenn sie über LAN genutzt wird?

- Kam es auch schon zu längeren ausfällen und ist ein Neustart erforderlich, damit die Leitung wieder läuft?

- Werden Fehlermeldungen im Router angezeigt (zu finden im Routerkonfigurationsmenü unter "Einstellungen" - "System-Informationen" - "System-Meldungen"

- Wurde das ganze schon mal an die Technik gemeldet?

Wenn es ein reines WLAN-Problem ist, dass muss es nicht unbedingt an dem Gerät liegen. Es kann auch ein neu genutztes elektronisches Gerät das WLAN-Signal stören.

Ich hoffe, ich habe dich mit meinen ganzen Fragen nicht erschlagen, wird aber zur Eingrenzung des Fehlers positiv beitragen.

Danke und viele Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von Lamakarl ,

Wird auch über lan genutzt, da funktioniert alles, zu längeren ausfällen kommt es nicht, fehlermeldungen werden auch nicht angezeigt, technik wurde nicht benarchichtigt

Kommentar von Telekomhilft ,

Vieln Dank für deine Rückmeldung. Da Isabelle nicht da ist, klinke ich mich mit ein.

Also scheint es ein reines WLAN-Problem zu sein. Dann bitte ich dich, in der Routerkonfiguration für des der beiden Frequenzbänder eine eigene SSID zu vergeben.

Danach verbindest du die Geräte mit einem dieser "neuen" WLAN-Netze.

Wie sieht es dann aus?

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Lamakarl ,

hat jetzt ca 30 Minuten gehalten dann wieder ein verbindungsabbruch

Kommentar von Telekomhilft ,

Seltsam. Kannst du erkennen, ob vielleicht ein Störer für diese Abbrüche verantwortlich sein kann?

Welches Frequenzband nutzt du denn?

Dann noch eine Idee: Leere bitte mal das Routerlog und wenn es dann wieder zu einen Abbruch kommt, dann poste das bitte mal.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Kommentar von Lamakarl ,

Hallo ich nutze 2,4 Ghz. Es gab jetzt ca. für 2Wochen keine Abbrüche da ich die SSID geändert habe. Jetzt kommt es allerdings wieder zu Abbrüchen. Wie kann ich den Routerlog leeren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community