Frage von cyyber1, 136

Speedport Hybrid, was bringt die externe LTE Antenne wirklich?

Wie an anderer Stelle schon behandelt, greift mein DSL auf einen veralteten Port zu. Mit jeder Menge anderer Nachbarn auch und lt. Telekom kein Ausbau in Sicht.

Bekomme also diese Woche als Abhilfe einen Speedport "Hybrid"...sprich, es wird noch die vorhandene LTE Leistung zugeschaltet wenn nötig.

Jetzt hat das Teil auch noch eine Anschlussmöglichkeit für eine externe (LTE)Antenne...leider nicht Lieferbestandteil :-( So wie´s bei mir aussieht, könnte ich diese nicht so verlegen, dass ich in den Aussenbereich komme. Der Router steht bei mir im Regal vom Wohnzimmerschrank und die Antenne könnte ich höchstens oben auf den Schrank platzieren...alle andere wäre zu umständilich oder sähe unschön aus.

Jetzt meine Frage: wenn ich so ne Antenne nur 1,5 m weiter ober auf dem Schrank platziere...bringt mir das dann mehr Empfang oder ist da das Geld rausgeschmissen?!

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 106

Hi cyyber1,

wie hier schon richtig geraten wurde, versuche erst einmal den Speedport Hybrid ohne eine weitere Antenne zu betreiben. Eventuell läuft es da schon super.

Ansonsten würde ich versuchen, den Speedport auch mal an anderer Stelle zu positionieren, wenn dies möglich ist. Zumindest raus aus dem Regal.

Wann ist es denn soweit mit der Umstellung? Berichte mir gerne, wie es nach der Umstellung läuft.

Liebe Grüße

Isabelle N. von Telekom hilft

Kommentar von cyyber1 ,

Morgen soll umgestellt werden. Komme aber erst am Samstag zum installieren. Ich hoffe solange kann ich auch noch den normalen Speedport verwenden?!

Kommentar von Telekomhilft ,

Ja, der alte Speedport funktioniert auch weiterhin. Zwar "nur" mit der DSL-Bandbreite, aber bis Samstag schafft er es auch jeden Fall.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Kommentar von cyyber1 ,

Moin. So der Speedport Hybrid ist installiert. War zunächst auch begeistert. Sonntag morgen fast 25 Mb/s im Download und über 3 Mb/s im Upload...im Vergleich zu vorher ein Quantensprung.

Abends allerdings der gleiche Mist wie ohne LTE...nur noch 1,83 Mb/s (!!!!) im Download bei etwa gleichem Uploadvolumen wie morgens.

Wie kann das sein???!!!

Antwort
von unlocker, 99

versuchs erst mal ohne externe Antenne, und falls es zu Verbindungsabbrüchen wg. schlechtem Signal kommt lies dir das durch. http://www.lte-anbieter.info/lte-hardware/antenne.php

Antwort
von Matzeee12345, 96

Probier es doch mal mit deinem Handy. Es kann auch sein das der Router Empfang im Regal ausreichend ist siehst du dann wenns da ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten