Speedfight2 springt mach vergaserreinigung nicht mehr an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, wenn du die Luftblase raushaben willst ist das doch ganz einfach.Zieh den Unterdruckschlauch ab und saug dran.Dabei kannste sehen wie die Blase Richtung Vergaser verschwindet.Wenn die raus ist aus dem Schlauch noch einmal dran saugen und den Selbigen wieder auf dem Vergaser stecken.Jetzt einmal die Kerze rauschrauben, ein bis zwei mal kicken oder für ca.5 sek.den E-Starter betätigen damit sich evtl.angesammelter Sprit verflüchtigen kann.Dann die Kerze wieder rein und die Kiste anwerfen, sollte jetzt auch wenn alles andere ok ist sofort anspringen.

So mache ich das auch immer wenn ich den Vergaser zerlegt und gereinigt habe.Das erspart anschließend das viele mühevolle kicken bist sich die Schwimmerkammer wieder gefüllt hat.Ein zwei mal saugen für ca. 10 sek.und die ist wieder voll.Ist auch als Tipp gemeint falls du die Karre mal leer fährst und anschließend neu tankst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamahaaeroxx
28.11.2015, 09:26

danke für deine antwort kann ich nicht auch rinfach am unterdruckhahn saugen?

0
Kommentar von yamahaaeroxx
28.11.2015, 11:06

so hab grad versuch mein roller zu starten und komischerweise sprang er sofort an :D obwohl noch die luft im benzinschlauch ist. Ich werd heut abend mal ne runde fahren und mal schauen ob er dann auch noch aofort anpringt :)

0

Hast du den Benzin Schlauch wieder 'genau' so verlegt, wie er vorher war ? Wichtig !

Mr. Smith 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamahaaeroxx
27.11.2015, 18:36

so habs grad nochmal versuch und ist nach 3x kicken angegangen :) aber sobald ich die zündung aus mache und 5min warte springt er nicht sofort beim erstem kicken an. ich vermute es liegt am benzinschlauch da, da sehr viel luft drin ist. wie bekomm ich die luft am besten raus?

0
Kommentar von NevadaSmith
27.11.2015, 20:57

Da is er wieder....bei Aldi kommen mir die besten Ideen !

Versuch :::: Zieh doch mal den Schlauch am Tank ab und befülle Ihn bis zum Rand Manuell (mit Einwegspritze oder so) Blasen frei mit Sprit auf. Nun kurz den Benzin Hahn Öffnen und dabei sofort den Schlauch wieder aufstecken. Die Luft müsste nun (Theoretisch) verbannt sein. Das gibt bestimmt ne Mord's Sauerei aber was soll's ! :-)

Versuch macht Klug.....Mr. Smith

0
Kommentar von yamahaaeroxx
27.11.2015, 22:01

haha danke ich werds morgen mal versuchen wenn ich den schlauch vom benzinhan abmache kommt dann das ganze benzin raus? und wie verschließe ich den benzinhahn ? hab das noch nie gemacht :D danke schonmal für deine antwort

0
Kommentar von yamahaaeroxx
28.11.2015, 01:12

klar haben die ein benzinhahn aber der ist glaub nicht so wie bei dir das man den den einfach zu drehen kann naja egal ich werds morgen versuchen :D also benzinschlauch ab, manuell nachfüllen und wieder drauf. denkst du das er so schwer anspringt liegt an der luft? und am anfang nimmt er nur sehr lansam gas an für 5sec dann geht der roller erst richtig ab ^^danke für deine antwort :)

0

So, hier ist das Bild, wie gesagt ist auch nur halb voll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yamahaaeroxx
28.11.2015, 17:25

haha okay danke. wie gesagt mein roller sprang heut morgen sofort an. ich werd nachher mal ne runde fahren und schauen ob ich startprobleme noch hab :)

0
Kommentar von yamahaaeroxx
28.11.2015, 21:24

so roller startet sofort komischerweise geht die luftblase in richtung vergaser wenn der roller paar stunden steht, deswegen nimmt mein roller auch am anfang 5sec kein gas an -_- und noch ne frage ist es normal das aus dem ölschlauch kein öl raus kommt wenn man ihn abzieht? danke

0
Kommentar von yamahaaeroxx
29.11.2015, 11:00

ok ich werds versuchen. Aber wie kommt dann die luft aus dem schlauch, das versteh ich nicht so ganz.

0
Kommentar von yamahaaeroxx
29.11.2015, 20:48

ok ich werd mal schauen. Kann ich aber ned einfach so machen. Den Benzinschlauch vom Benzinhahn abmachen und dann mit ne spritze den Benzinschlauch voll mit Benzin machen dann müsste doch eigentlich die Blase auch weggehen. Den unterdruckschlauch will ich ned abmachen weil da so ne art sicherung ist das ich es nicht abmache.

0

Was möchtest Du wissen?