Frage von Steven1f, 286

Speed und Schlaftabletten (kytta-Sedativum) brauche dringend Hilfe zum schlafen?

Ich hoffe ihr könnt mir echt helfen und zwar hatte ich heute um 17.15 ein Termin bei mein Arzt um besser reden zu können hab ich pep oral genommen hab den Arzt alles erklärt und er hat mir die oben genannten schlaf Tabletten gegeben als ich dann abends zuhause war habe ich dann sofort 2 Tabletten genommen und mich hingelegt das war so gegen 19-20 Uhr auf einmal hatte ich extreme Feelings als sie begonnen haben zu wirken wie auf Ecstasy aber auch nur die Anfangs Phase wenn man merkt das man gute Laune bekommt nach einer Stunde war ich dann immer noch relativ wach bloß sehr verklatscht also beschloss ich dann noch 2 zu nehmen um dann schlafen zu gehen doch dann wurden diese Feelings die ich hatte sehr schrecklich mir gehts die ganze zeit schon dreckig und die Tabletten haben mich dann eher aufgeputscht, weil ich morgen schule habe muss ich unbedingt pennen gehen Schlaftabletten würde ich keine mehr nehmen und gras ist auch nichts mehr da essen hilft mir auch nicht also wie bekomme ich es hin das ich schlafe bitte um schnellen Rat.. Sry wenn alles n bisschen schwer erklärt ist aber wie gesagt ich bin Ultra verklatscht ..

Antwort
von Nihlatak, 187

erstens auf pep wirken medikamente wechselseitig und nicht linear daher pfoten weg davon geh raus an die luft atme mal tief durch trink mal nen halben liter wasser vllt mach dir auch ne heiße milch mit honig oder nimm baldrian tee

mach 15 liegestütze (egal wie kaputt du bist mach die) dann leg dich pennen du ratzt in 3 minuten weg

Kommentar von Steven1f ,

Ich werd's versuchen danke :) 

Kommentar von Nihlatak ,

ein letzer rat noch nach den liegestützen leicht kaltes wasser (nur ganz leicht kalt mit waschlappen auf die stirn legen 1 minute lang

Kommentar von BellaBoo ,

Vorallem der Baldriantee ist sehr wirksam...nur mal so nebenbei Kytta Sedativum besteht aus BALDRIAN...mh jetzt mal nachdenken

Antwort
von seife23, 108

Ich fand die immer in Ordnung, aber die Wirkung war auch nicht weltbewegend (war ja auch nie zu erwarten bei dem Inhalt). Wenn es nur für 1-2 mal ist, kannst du den Arzt auch nach was stärkerem fragen. Wenn du natürlich öfter auf Speed bist oder die Schlafmittel zum Runterkommen verwenden willst, solltest du dich über die Neben- und Wechselwirkungen informieren, um dich nicht in Gefahr zu bringen.

Antwort
von BellaBoo, 161

Der Arzt hat dir Schlaftabletten wegen was verschrieben ?

Du kannst ihm das nur erklären, wenn du auf Pep bist ?

Junge, lass dir helfen, du hast größere Probleme als den Schlafentzug.

Kommentar von Steven1f ,

Ja das ist aber nicht das was ich gefragt habe ich weiß was ich für Probleme habe , das musst du mir nicht sagen auch wenn es eventuell gut gemeint ist 

Kommentar von BellaBoo ,

du hast keinen plan was du dir einwirfst, vermischst den ganzen Mist und jammerst dann rum...dir MUSS man das sagen !

Wenn man keinen Plan hat sollte man die Finger davon lassen, ist meine Meinung...und selbst wenn, muss man halt durch.

Ich hab echt nichts dagegen, wenn man sich was einwirft, um Party zu machen, aber nicht um den Alltag zu bewältigen.

Kommentar von Nihlatak ,

Leute lasst den unfug er hat ne frage gestellt das ist legitim sein leben zuzereden egal wie fragwürdig euch es erscheinen mag ist ein no go kurzer kritischer kommentar ok aber ihr zerupft hier auf hohem niveau

Kommentar von BellaBoo ,

Ich bin nur ehrlich, wenns dir nicht passt ist das dein Problem.

Und wenn man so blöde ist, sich vom Arzt Schlaftabletten verschreiben zu lassen OHNE ihm zu sagen das man eh mit Drogen zu tun hat, ist man selbst schuld und muss da durch.

Kommentar von Nihlatak ,

Ja genau mein freund du bist sehr einseitig du hast null plan wie depression ist daher bitte ich dich weiteren unfug zu unterlassen

Kommentar von BellaBoo ,

Erstens bin ich weiblich, zweitens (gottseidank) nicht dein Freund und 3. kenne ich mich damit sehr gut aus, sowohl mit Drogen, als auch mit Depressionen.

Und dieses ganze eititei-Getue bringt auch nichts. Hat mir nichts gebracht und bringt ihm auch nichts.

Und dein Wissen hast du mit der Baldrianteeempfehlung echt bewiesen

Kommentar von Steven1f ,

Selbst wenn er nicht so viel Ahnung hätte und du natürlich alles weißt er versucht mir zu helfen du nicht du machst mich nur an obwohl ich nur nach Hilfe frage du machst ihn an weil er mir helfen möchte es regt dich auf das ich drogen konsumiere kennst dich aber aus ? Es ergibt kein sin anstatt einfach zu helfen machst du hier neh Welle du kennst mich doch nicht warum hilfst du dann nicht einfach. 

Kommentar von BellaBoo ,

Ich rege mich nicht auf weil du Drogen konsumierst, sondern aus welchem Grund du Drogen konsumierst. Habe ich auch so geschrieben. "Ich hab echt nichts dagegen, wenn man sich was einwirft, um Party zu machen, aber nicht um den Alltag zu bewältigen. " Und wenn man dann sich Tabletten verschreiben lässt und die auch noch doppelt einwirft, ohne sich im Geringsten darüber zu informieren, dann ist man selbst schuld.

Und es kann dir keiner helfen, du musst da durch, das ist einfach ein Fakt, den du fix begreifen solltest. Irgendwelche Mittelchen sich noch zusätzlich reinzuhauen (und auch Tee ist ein Mittelchen) ist total unsinnig und kann das Ganze einfach noch verschlimmern.

Ich weiß nicht alles...aber definitiv mehr als du

Kommentar von Steven1f ,

Mag ja sein aber ich hab schon mind 3 mal gesagt das ich weiß das es dumm war aber dann musst du doch auch wissen wie es ist auf pep zu sein und das dir im ersten Moment es einfach unwichtig ist ich meine wäre ich nüchtern würde ich auch alles nach schauen und ich bin auch keiner der sowas alleine macht aber Wochenende gut gefeiert und am Montag dann so n ernstes gespräch führen da war es nunmal in dem Moment schlauer für mich und langsam reicht es dann auch mal 

Kommentar von BellaBoo ,

Jetzt mach mal einen Punkt und hör auf dir was vorzumachen.

Wenn du nachschauen würdest, wenn du nüchtern bist, dann hättest du das schon längst gemacht. Vor dem Wochenende, bevor du dir irgendwas einschmeisst. Du hast dir da nie Gedanken gemacht, sondern darauf vertraut, das es schon gut wird, und das alles okay ist, wenn deine Kumpels das auch machen. Du wolltest einfach cool sein.

Und jetzt musst du halt da durch, damit ist alles gesagt. Sowohl das Pep als auch die Kyttas müssen erstmal aus dem Körper, komm damit klar oder lass die Drogen sein.

Und das hier bringt dir auch keinen Schlaf, oder ? Draussen gewesen, Liegestützen gemacht, hast du anscheinend auch nicht...(der baldriantee ist aber echt kontra...)

Kommentar von Nihlatak ,

Selbst wenn ich keine ahnung hätte spare ich mir doch andere zu erniedrigen dadurch das ich meine achso hohe moral bediene also lass den unfug

Kommentar von BellaBoo ,

Also, wenn ich jemanden erniedrige hört sich das aber anders an.

Aber ich beende diese Diskussion jetzt. Ich habe meinen Standpunkt oft genug geäußert *seufz*

Und du solltest dich, lieber Nihlatak, besser informieren, bevor du so intelligente Ratschläge gibst. Auch das ist eine Tatsache.

Kommentar von Steven1f ,

Ja aber dein Standpunkt interessiert hier wirklich niemanden und ich äußere mich garnicht weiter dazu weil du es anscheinend immer noch nicht kapiert hast aber ist ok du hast recht hast mir sehr geholfen weil ich meine ich wollte nur wissen wie man besser einschlafen kann und du hält's mir über mehrere stunden ein Vortrag auf jeden danke schön echt kann jetzt echt beruhigt mit dein Tipps einschlafen echt wirklich gute Hilfe

Kommentar von BellaBoo ,

Jammer jemand anderen voll !

Du raffst es echt nicht: die Wirkung ist da, das Zeug in deinem Körper du musst da halt durch. Alles andere ist Augenwischerei, aber belüg dich ruhig weiter.

Kommentar von Steven1f ,

Ja dann hat sich das doch einfach hin schreiben : das Zeug ist in dein Körper du wirst nicht schlafen können... Ist auch echt zu viel verlangt stimmt hast recht

Kommentar von BellaBoo ,

DAS hätte dir aber auch schon vorm einwerfen klar sein sollen. Denken vorm Einschmeissen, nicht jammern danach.

Antwort
von aXXLJ, 70

Für manche Zustände gibt es keine schnellen Änderungslösungen. Wer Mischkonsum betreibt, muss damit rechnen, dass es zu sog. "Kreuzreaktionen" mit unerwünschten Nebenwirkungen kommt.

Du wirst nicht daran versterben, müde und verpeilt in der Schule zu sein.

Antwort
von DevilsBlood, 66

viel Spass beim Schlafen

Downer (englisch ausgesprochen) bezeichnet im Szenejargon Drogen mit beruhigender, dämpfender, müde-machender, entspannender oder angstlösender Wirkung.

Hierzu zählen insbesondere Sedativa (Beruhigungsmittel, Tranquilizer), Anxiolytika (Angstlöser), Hypnotika(Schlafmittel), Analgetika (Schmerzmittel, insbesondere Opioide), Neuroleptika (Antipsychotika, welche allerdings fast ausschließlich medizinisch verwendet werden) und Antidepressiva (auch fast ausschließlich medizinisch verwendet).

Typischer Wirkmechanismus-Kategorien bei Downern sind oft GABAergigka, Opioide, NMDA-Antagonisten undSerotonin-Wiederaufnahmehemmer (für Antidepressiva).

Den Gegensatz zu den Downer bilden die Upper. Downer werden oft eingesetzt um negative Wirkungen von Uppernentgegenzuwirken (Mischkonsum) oder psychotische Schübe abzufangen.

Antwort
von 010102, 70

Und konntest du noch schlafen ? :D

Antwort
von henzy71, 112

Gras? Pep? Schlaftabletten?? Du gehst noch zur Schule..... wie alt bist du denn? Welcher Arzt gibt dir Schlaftabletten nachdem du ihm erklärt hast, dass du Pep genommen hast? Dem hat man wohl auch ins Hirn geschissen. Und du solltest mal zur Drogenberatung und nicht zum Arzt.

Kommentar von Steven1f ,

Ich hab ihn nicht gesagt das ich auf pep bin sondern es geht um meine Depression :) und auch wenn es hier rüber kommt als wäre ich übelst abhängig kann ich nach voll ziehen sind bei mir chemische drogen aller höchstens 1 mal in 3-4 Monaten erlaubt :p 

Kommentar von BellaBoo ,

JUp alles klar...aber Pep zum Arztbesuch und Gras um runterzukommen

Kommentar von Steven1f ,

Jup es ist aber meiner Sache es war meine Entscheidung was ich gemacht habe und ich suche grade nur Hilfe von Leuten die mir auch wirklich helfen können und nicht welche die mich hier dann noch anmachen ich weiß schon selber das es dumm war abermals hilft mir nicht   

Kommentar von henzy71 ,

1 mal in 3-4 Monaten IST EXACT 1 MAL ZU VIEL!!!! Lass die Drogen weg!!! DAS IST GIFT!!! Wenn du es alleine nicht schaffst, sie weg zu lassen, dann lass dich beraten in der Drogenberatung!!

Dem Arzt nicht zu sagen, dass du was genommen hast, - egal was es ist - ist das DÜMMSTE was du machen konntest. Ergebnis: Er verschreibt dir etwas, das DU in deinem Zustand gar nicht nehmen darfst!!!!

Kommentar von Nihlatak ,

Leute lasst den unfug er hat ne frage gestellt das ist legitim sein
leben zuzereden egal wie fragwürdig euch es erscheinen mag ist ein no go
kurzer kritischer kommentar ok aber ihr zerupft hier auf hohem niveau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community