Frage von l123l, 90

Speckkäfer Larven gefährlich/bekämpfung?

Hallo ihr lieben :) Ich habe seit ca. einem Monat ein Terrarium und habe seid gestern kleine Larven auf dem Terrarium Holz gefunden woraufhin ich erstmal gegoogelt habe um was für Larven es sich handelt. Bin sofort fündig geworden und kann von der Beschreibung und den Fotos her mit hundert prozentiger Sicherheit sagen das es Speckkäferlarven sind. Das was ich alles so über die kleinen Fiecher gelesen habe hat mich schon ziemlich erschreckt sind sie wirklich so schlimm wie sie dort beschrieben werden? Will sie jetzt natürlich so schnell wie möglich loswerden. Ich habe gestern zwei Larven und heute eine gefunden und sofort endfernt ich gehe mal davon aus das sie aus dem Terrarium kommen jetzt weiß ich nur nicht wie ich sie wieder wegbekomme und ich will natürlich nicht das bei mir eine Plage ausbricht und der Kammerjäger meine letzte Rettung ist. Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen bin um jede antwort dankbar.

Antwort
von Wannabesomeone, 69

Wäre interessant zu wissen, was denn eigentlich im Terrarium lebt... Den Bewohner würde ich rausnehmen und das Terrarium komplett reinigen und die befallenen Hölzer entsorgen bzw wenn es möglich ist behandeln und danach gründlich reinigen. Soweit ich weiss hilft gegen speckkäfer eier/Larven sie mit einem heissen Fön zu bepusten, aber wie effektiv das ist kann ich dir nicht sagen. Ansonsten könntest du das Holz/ die terrariengegenstände wohl auch mal abkochen.
Mulch/sand oder andere Bodenbeläge müssen dann natürlich entsorgt und komplett ausgewechselt werden..
Alle Gegenstände im Terrarium gründlich reinigen, abduschen/kochen.
Auch das Tier selbst untersuchen. Mit Glück waren sie bisher ja wirklich nur im Terrarium und du bist sie dann schon los.

Kommentar von l123l ,

Danke erstmal für die schnelle Antwort werde das Terrarium erstmal auf den Kopf stellen und dann hoffen das ich diese Fiecher nicht mehr wieder sehe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community