Frage von AnNa040, 68

Speck über Sixpack?

Hey Leute<3 Ich trainiere schon sehr lange sehr hart.Meine Bauchmuskeln werden fast jeden Tag trainiert und man merkt schon wie hart die sind <3 Nur das Problem ist nur,dass man das nicht sieht,weil da eine kleine Speckschicht drüber ist :( Wie kann ich die wegschmelzen oder soll ich noch mehr trainieren? Ich will das man meine Muskeln auch sieht wenn ich schon dafür trainiere! <3

Vielen Dank schonmal im vorraus! Lg,Anna

Antwort
von AndiS19, 29

Bei Bauchmuskeln ist die Ernährung alles! Reduziere eine Weile die Kohlenhydrate, trink viel. Vernünftige Ernährung halt. Dann geht das von ganz alleine.

Mehr Training bringt möglicherweise mehr Muskeln. Aber die Fettschicht interessiert das nicht. Und lass dich nicht unsinnigen Tipps aus Zeitschriften verwirren, man könnte gezielt Bauchfett abbauen. Fettabbau passiert am ganzen Körper.

Antwort
von tinasy00, 12

Ich würde dir empfehlen in ein kaloriendefizit zu gehen sprich eine ganz kleine "Diät" (das Wort hört sich immer so krass an😄) zu machen. Denn nur dadurch kannst du gut das überschüssige fett reduzieren und somit deine Bauchmuskeln sichtbar machen :) allerdings solltest du nicht unbedingt eine crashdiät machen und nicht hungern :)
Ich wünsche dir viel Erfolg dabei💪🏽😊

Antwort
von Healzlolrofl, 10

Wie lang trainierst du denn schon?

Damit man bei Frauen die Bauchmuskeln sieht, braucht man extreeeem wenig Fett.

Hör lieber auf deine Bauchmuskeln JEDEN Tag zu trainieren... das ist nämlich kontraproduktiv. Trainiere sie 3x in der Woche. Das reicht.

Für ein Sixpack ist in allererster Linie die Ernährung für zuständig sowie Wassereinlagerungen.

Antwort
von Vivibirne, 9

Ernährung!! Macht 70% aus!
Fettarme und eiweissreiche Kost.
Obst, gemüse, schinken, rind, pute, huhn, Bohnen, mais, eier, magerquark, Joghurt, paar nüsse, Haferflocken...

Antwort
von blauersalon, 25

Hallo Anna,

du solltest dich im Internet mal über spezielle Ernährungspläne informieren. Ich will jetzt nicht sagen, dass du die Kohlenhydrate sein lassen sollst. Besser sind da Ernährungspläne, weil die, wenn aus seriöser Quelle stammend, dir helfen sollten. Je nach dem was du so isst, ist die Umstellung aber nicht leicht und erfordert Disziplin :)


Viel Erfolg.

blauersalon


Nachtrag: Wenn deine Muskeln spürbar sind und du genug trainierst, ist es eine Ernährungsfrage meiner Ansicht nach.

Antwort
von meggie105, 16

für die fettverbrennung musst du viel cardio machen, oder joggen, schwimmen, radfahren. anders kannst du das fett gar nicht reduzieren.

Kommentar von RoentgenXRay ,

Schlicht Unsinn.

Kommentar von meggie105 ,

unsinn? stimmt. cardio-training, joggen etc. ist nicht gut für die fettverbrennung. es tut mir sehr leid, solch schrecklichen "unsinn" zu verbreiten ;)

Antwort
von ThadMiller, 18

"Der Sixpack wird in der Kücke gemacht" heißt es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community