Frage von phisCON, 74

Ist die S/PDIF-Buchse defekt?

Ich habe es bereits an einem anderen PC ausprobiert: Das Mikrofon und das rosa Mikrofon-Kabel meines Headsets (Sennheiser PC 360) funktionieren.

Aber an meinem Notebook kann ich nur noch Gebrauch von der Kopfhörer-Buchse machen. Der S/PDIF-Eingang wurde sonst immer erfolgreich vom Mikrofon-Kabel benutzt.

Aber nun erkennt weder Windows, noch drei verschiedene Audio-Treiber das Mikro nicht mehr.

Nur das im Notebook-Display integrierte Mikrofon funktioniert weiterhin. Klingt aber zum Kommunizieren in Teamspeak usw. bsch..eiden...

Hat jemand Tipps? Hab ich was übersehen? Gibts ein paar Einstellungen zu überprüfungen und abzuhaken? Oder ist das Ding nun defekt? Notebook ist eigentlich erst Mitte Juli gekauft worden...

Benutze Win7 Ultimate (x64) und Audio-Treiber sind die klassischen HD-Treiber von Realtek.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Traknac, 74

S/PDIF ist am Notebook ein optischer Ausgang.

Es ist möglich, dass dieser baulich so konzipiert ist, dass auch normale "Kupferkabel" angesteckt werden können. Ist aber nicht zwingend der Fall.


Kommentar von Zamon ,

nö.

Es gibt auch S/PDIF über Cinchstecker. Und am Notebook auch als Klinke. Wenn du ein Mikro anschließen willst, solltest du das über andere Eingänge machen.

Antwort
von ANSuck, 54

Bist du sicher, dass du S/PDIF meinst? Das ist eine digitale Schnittstelle, wie soll daran ein (analoges) Mikrofon funktioneren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community