Frage von TheFragenerTyp, 12

Spartrafo u.U. gefährlich?

Hallo gutefrage.net, Ich habe hier einen Spartrafo, der Netzspannung auf schöne 24Vac runter regelt. Soweit alles gut, nur sind Spartransformatoren ja nicht galvanisch getrennt, also haben auch auf der Sekundärseite Kontakt zur Erde. Was würde nun im schlimmsten Falle passieren, wenn ich bei den 24 Volt versehentlich in die Schaltung lange? Ist das gefährlich oder sind die 24v noch harmlos?

MFG

Antwort
von Uhrenfuzzi, 7

Noch vor diversen Jahren durften Geräten, z. B. Tauchpumpen, bis max. 48 V AC/DC sogar in Bädern  verwendet werden. Unter ungünstigen Umständen und bei empfindlichen Menschen kann ein Gribbeln gefühlt werden. Ich weise jedoch darauf hin, dass ich den neuesten Stand der Technik nicht kenne. Daher bitte mal einen Elektriker oder Elektroniker fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten