Frage von Paula80,

Sparkonto, Geld anlegen, Agentur für Arbeit

Ich möchte bzw. muss mit meiner Tochter eine eigene Wohnung beziehen. Da ich monatlich nur Kindergeld erhalte, müsste ich einen Antrag auf ALG II stellen, damit mich das Amt unterstützt. Nun stellte sich aber heraus, dass ich wohl ein wenig zu viel auf meinem Sparbuch habe. Möchte das Geld aber nicht für meinen täglichen Bedarf ausgeben, da ich es hart angespart habe und ich damit eigentlich meine Tochter fördern möchte. Wie kann ich das Geld am besten anlegen, so dass mir die Agentur keinen Strich durch die Rechnung zieht? Ich bitte um ernst gemeinte Vorschläge, da mich die allgemeine Situation momentan eh ziemlich mitnimmt.

Antwort von netzotto,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Frage wo das Geld geblieben ist kommt dann aber auch.

Antwort von eichorn,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du weißt schon das das Betrug ist,was du vor hast.Es giebt nunmal Regeln die einzuhalten sind.Du darfst zur Zeit 150 Euro pro Lebensjahr haben.Alles was drüber ist mußt du verbrauchen.Es hilft nichts jezt schnell das Geld umzubunkern.Das Amt verlangt Kontoauszüge rückwirkend fürs lezte virtel Jahr

Kommentar von nooppower,

doch es gibt ausnahmen zb "riester-rente", bzw eine einmalige zahlung in eine private rentenversicherung

Kommentar von netzotto,

Dann ist das Geld erst mal paar Jährchen weg

Kommentar von nooppower,

besser ein paar "jährchen" als wie für immer^^,zumal man einen rentenvertrag ja auch wieder auflösen kann,oder?

Antwort von fragetierchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ernst gemeinter vorschlag: GAR KEINER!!! was du vorhast ist sozialbetrug und der ist strafbar, kommt die arge dahinter das du geld vor denen versteckst das zur minderung deines anspruches geführt hätte kanns ne deftige strafe geben. also lass es, warum sollen steuerzahler für dich aufkommen wenn du das vorläufig noch alleine könntest?

Kommentar von Paula80,

das problem: ich bin 10 jahre arbeiten gewesen. dann habe ich mir 1 jahr eine auszeit (sonderurlaub ohne einkommen gegönnt). in der zeit bin ich schwanger geworden. der deutsche staat hat mich seit diesem punkt hängen lassen. ich musste die gesamte schwangerschaft bezahlen zzgl. entbindung. ich darf weiterhin 150 euro krankenbeitrag bezahlen. das heißt, ich darf 150 euro elterngeld gleich an meine krankenkasse weiterleiten. ich habe 180 euro (kindergeld) zum leben. brauche wirklich hilfe und von oben kommt nur der daumen. ich habe nicht viel auf dem konto, aber es ist ehrlich erkämpft und ich möchte damit meine tochter fördern. ich möchte nicht betrügen, ich möchte einfach nur einen staat, der einen auch mal in solchen fällen unterstützt.

Kommentar von fragetierchen,

so schlimm das klingt aber das WARUM interessiert nicht. fakt ist das du sämtliches sparvermögen angeben MUSST, egal wie deine privaten umstände sind. tust du das nicht betrügst du. also gib es an sonst gibts ne strafe und glaub mir: die finden alles raus, egal wohin du das geld jetzt noch schnell verschiffst

Antwort von anjanni,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nimm dieses Geld und fördere Deine Tochter dadurch, daß Du ihr jetzt ein gutes Umfeld angedeihen läßt. Anschließend begibst Du Dich auf die Suche nach einer Erwerbsquelle, mit der Du Dein Sparguthaben wieder aufstocken kannst.

Kommentar von fragetierchen,

sehr nett ausgedrückt ;-)

Kommentar von nooppower,

noch sinnloser gehts nicht,oder?

Antwort von DeJenny,

Am besten schreibst du das Sparbuch um. Ich denke die werden auch daten von deiner tochter haben wollen, bzw. wenn deine tochter noch minderjährig ist stehst du ja auch mit drin. Vielleicht hast du jemanden dem du vertraust und dem du das überschreiben kannst. Andere lösung ist es einfach auflösung und sebst aufbeahren.

Antwort von nooppower,

Da geht im grunde nur "Riester-rente" und ähnliches.

Antwort von kiiwyy,

überweis es auf das Sparbuch deines Kindes

Antwort von KleeneSchnudel,

Leg das Geld auf den Namen einer Person deines Vertrauens für ein paar Jahre fest, dann lohnen sich auch die Zinsen die die Aa kann dir ncihts verweigern!

Kommentar von fragetierchen,

das ist sozialbetrug

Kommentar von netzotto,

Hinterher kommt die Frage Was kann ich machen die haben.....erwischt / Die Ämter haben heute gute Einsicht in die Konten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten