Frage von fiskus666, 27

Sparkasse Dispo ohne festes einkommen?

War diesen Monat Arbeitslos und hatte -400€ auf dem Konto das ich ausgleichen konnte weil ich vor ein paar Tagen Arbeitslosengeld bekommen habe. Hab davor 1700€ verdient. Bekomme Arbeitslosengeld erst ende nächsten Monats, könnte ich bei der Sparkasse ein Dispo einrichten das ich mein Konto auf -200€ überziehen kann weil ich mir was bestellen will und nur noch 200€ zurzeit auf dem Konto habe? (Die -400€ von diesem Monat sind nur Paypal zustande gekommen und ich durfte mein Konto eigentlich nicht überziehen)

Antwort
von wilees, 13

Mal ganz realistisch Du hast jetzt schon das für den Lebenunterhalt notwendige Geld für November ausgegeben, aber möchtest Dir zusätzlich noch "etwas gönnen". Wovon möchtest Du während der vor Dir liegenden 4 Wochen leben? Fahrtkosten und ähnliches bezahlen? Es wird Zeit die Bremse zu ziehen, bevor Du noch in eine Schuldensituation schlitterst.

Schlicht und einfach - kein Geld - keine zusätzlichen Einkäufe.

Antwort
von Kirschkerze, 14

Dispo ist Bonitäts und Einkommensabhängig. Wer kein Einkommen vorweisen kann bekommt leider auch keinen Dispo. Erst wenn du wieder regelmässiges Gehalt hast

Kommentar von fiskus666 ,

zählt arbeitslosengeld nicht dazu?

Kommentar von Kirschkerze ,

Arbeitslosengeld ist kein richtiges Einkommen, nein. Du benötigst Geld aus einem Angestelltenverhältnis (alternativ selbstständige Tätigkeit/Firma). 

Antwort
von Nassuri, 12

Dein Dispo hängt immer davon ab was du verdienst aber um keinen Ärger zu bekommen solltest du mit deinem Bankberater sprechen und Ihm deine Situation erklären vielleicht findet Ihr da eine vernünftige Basis

Antwort
von gartenkrot, 9

Ohne regelmäßigen arbeits bedingten geldeingang hast du auf keiner Bank eine Chance. Mit ALG bekommst du keinen Dispo.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten