Frage von Mavie33, 70

Sparbuch verloren , was nun?

Hallo, ich habe letztens beim ausmisten vermutlich mein sparbuch was in einer kleinen Tasche drinnen lag in den Sperrmüll gegeben. Sowas blödes ist mir ja noch nie passiert!! Kann ich ohne sparbuch zur Bank gehen und es sperren bzw das Geld abheben? !

Antwort
von peterobm, 38

ab auf die Bank und dort das Dilemma vortragen, die wissen was zu tun ist.

Antwort
von carolinptr, 45

Ja, dann wird eine sperrmeldung gemacht, da fallen je nach Guthaben Gebühren an. Danach kannst du es auflösen und das Geld auf dein Konto buchen lassen oder auszahlen lassen.

Antwort
von DonCredo, 34

Hi! Auf jeden Fall zur Bank gehen und das angeben - ein Finder könnte sonst das Sparbuch vorlegen und Auszahlung verlangen - zumindest theoretisch. In diesem Fall könnte es so laufen, dass das Konto erstmal nicht aufgelöst aber gesperrt wird. Eventuell kannst Du das Geld auch auf ein neues Konto umbuchen - das kommt ein bischen auf die Arbeitabläufe Deiner Bank drauf an. Also, auf jeden Fall die Bank informieren. Gruss Don

Antwort
von PoisonArrow, 35

Du gehst zu Deiner Bank, nimmst Deinen Ausweis mit und erklärst die Sache. Dann wird der Sachbearbeiter anhand der Computerdaten ein neues Sparbuch erstellen und es Dir aushändigen.

Grüße, ----->

Antwort
von DODOsBACK, 24

Klar - und das solltest du auch tun! Mit dem Sparbuch könnte JEDER an dein Geld. Und im Sperrmüll war es nicht gerade "sicher"...

Aber warum fragst du sowas eigentlich hier? Spricht man bei deiner Bank nicht mit den Kunden???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten