Frage von suicidemax, 193

Sparbuch mit Reichsmarkguthaben?

Hallo.. ich glaube zu diesem Thema exestieren schon Fragen, jedoch habe ich bis jetzt nichts gefunden was mir irgendwie weiter helfen konnte. Ich habe aus dem Nachlass meiner Oma ein altes Sparbuch meines Opa`s bekommen. Vorab muss ich dazu sagen, dass meine Oma zwar von der Existenz dieses Sparbuches wusste, jedoch nicht wusste wo mein Opa es damals aufbewahrt hatte. Das Haus in dem meine Oma bis zuletzt gelebt hatte wurde nun abgerissen und dabei kam dieses Sparbuch wieder zum vorschein. Mein Opa soll damals auf diesem Sparbuch für seine Enkel gespart haben und da ich das einzige Enkelkind bin ging es nun an mich. Das eigentliche Problem bezieht sich auf das Guthaben und ich habe von soetwas leider absolut keinen Plan und hoffe hier auf Hilfe. Auf dem Sparbuch befinden sich 5231,50 RM und die letzte Eintragung ist vom 12.01.1944. Außerdem befindet sich unter der letzten Eintragung ein Stempel jedoch weiß ich nicht ob der irgendwie von bedeutung ist ( Guthabensbescheinigung beantragt 20.12.1949 Kreissparkasse sowieso). Jetzt würde ich gern wissen ob dieses Geld welches ich praktisch geerbt habe heute noch irgendeinen Wert hat oder dieses Sparbuch einfach nur noch als Erinnerung dient.

ich hoffe hier findet sich jemand der mir helfen kann

Antwort
von Rolf42, 106

Von welcher Sparkasse wurde das Sparbuch ausgestellt? In den Westzonen und der sowjetischen Zone gab es 1948 Währungsreformen, die aber unterschiedlich abliefen.

In den Westzonen fand die Umstellung in mehreren Stufen statt, wobei sich für die Umstellung von Altguthaben im Endeffekt ein Umrechnungskurs von 6,50 DM für 100 RM ergab. Damals nicht umgestelle RM-Guthaben sind verfallen.

Hier ist der Ablauf ausführlicher beschrieben: https://de.wikipedia.org/wiki/W%C3%A4hrungsreform_1948_%28Westdeutschland%29

Zum Ablauf in der sowjetischen Zone kann ich nichts näheres sagen.

Kommentar von suicidemax ,

Das Sparbuch wurde bei der Kreissparkasse des Kreises Königsberg ausgestellt

Kommentar von Rolf42 ,

Also weder Westzonen noch sowjetische Zone sondern ab 1945 unter sowjetischer Verwaltung stehendes Gebiet, heute Russland.

Das ist wieder eine andere rechtliche Situation, aber wie mit Bankguthaben aus diesem Gebiet verfahren wurde, weiß ich nicht.

Kommentar von suicidemax ,

trotzdem vielen dank

Kommentar von suicidemax ,

Ich hab mich eben noch einmal belesen und dieses Zitate gefunden:

-Wörtlich heißt es: „Zu einem Antrag auf Umwandlung von RMGuthaben war
nach Erteilung einer Guthabenbescheinigung die Einreichung der dem
Inhaber übersandten Erklärung bei den dafür zuständigen Kreditinstituten
erforderlich. Erfolgte die Rückgabe der Guthabenbescheinigung nicht
rechtzeitig bis zum 31.Dezember 1992, war das RM-Guthaben erloschen.“-

und in diesem Sparbuch ist ja dieser Stempel wegen der Guthabensbescheiningung hat das jetzt irgendetwas zu sagen?

Kommentar von larry2010 ,

man weiss nicht, ob dein opa eine entsprechende erklärung  eingeschickt und wo.

da müsste man bei der sparkasse auf dem letzten stempel nachfragen. ich geh davon aus, das diese nicht in königsberg war.

ich geh allerdings davon aus, das man dazu entsprechende unterlagen hätte, evtl. einzahlung des geldes auf ein anderes sparbuch oder konto.

evtl. hat dein opa zu dieser zeit das geld auch anders verwenden müssen , wollen.

Antwort
von DerHans, 113

Das kannst du dir einrahmen und an die Wand hängen

Antwort
von Forte90, 108

Die Reichsmark an sich hat heutzutage keinen Wert mehr (Umtauschfrist ist abgelaufen). Du könntest theoretisch die Reichsmark (Scheine) an Sammler verkaufen bzw. die Silbermünzen für den aktuellen Silberkurs tauschen lassen.

Da du die Reichsmark aber nicht in der Hand hast, sondern nur als Sichtguthaben auf dem Sparkonto, wird der Wert hier = 0,00 € sein.

Antwort
von webya, 52

Das hat nur noch Erinnerungswert. Mehr ist da nicht zu machen.

Antwort
von Kleckerfrau, 99

Lies mal in diesem Artikel den Text etwas weiter unten. Dort steht interessantes drin.

http://www.urbia.de/archiv/forum/th-3246148/sparbuch-noch-in-reichsmark-noch-gue...

Kommentar von suicidemax ,

Ahh vielen Dank also am besten einfach mal zur Bank damit?

Kommentar von Forte90 ,

Spar dir den Weg. :)

Kommentar von suicidemax ,

Ich hab gerade gelesen, dass das Sparbuch bei der Kreissparkasse des Kreises Königsberg ausgestellt wurde also wird diese Bank auch nicht mehr exestieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten