Lohnt es sich einen Spar Duschkopf zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi!
Wir (Familie mit 5 Mitgliedern) hatten uns mal für kurze Zeit einen wassersparenden Duschkopf verbraucht.
Leider war es ein totaler Fehlkauf.
(Ich kann jetzt nur für diesen Duschkopf sprechen, ich weiß nicht ob es sich bei anderen ähnlich verhält)
Im Nachhinein verbrauchten wir genauso viel Wasser wie zuvor, weil der Wasserstrahl um einiges schwächer war und es echt ewig dauerte, das Shampoo aus langen Haaren zu waschen.

Ich hoffe, ich konnte dir mit der Antwort helfen.
Lg, Soli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei duschen verbraucht man etwa 20 Liter Wasser, eine Klospüllung ca. 6 Liter, eine Waschmaschine in einem "normalen" Waschgang ab ca. 40-45 Liter Wasser. Ich glaube nicht, dass es am duschen liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der meiste Wasserbrauch in Haushalten sind Waschmaschinen- Geschirrspüler, WC-Spülungen. Dusche ist minimal, je nachdem wie oft und vor allem wie lange man duscht. Wenn Du einen neuen Duschkopf möchtest oder brauchst....kauf diesen genannten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Kaltwasser ist nicht das Problem, das ist nicht so teuer. Warmwasser ist teuer, und da sollte man ansetzen,

Bei der Waschmaschine kann man z.B. gucken, ob 60 Grad usw. immer so notwendig ist. Mit modernen Waschpulvern kann man z.B. normal verschmutzte Wäsche (T-Shirts usw) problemlos bei 30 Grad waschen. 

Warum musst du deine Wischbezüge zuhause waschen? Stellt dir der Arbeitgeber da keine Möglichkeit zur Verfügung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hundeliebhaber5
13.12.2015, 11:51

Meine Chefin bringt Lappen, die sind aber selten so sauber, wie ich das für meine Kunden gerne hätte. Und für "Dreck verteilen" brauche ich mir keine Arbeit machen. Darum wasche ich zu Hause.

0