Frage von Binki1991, 19

Spannungswandler Mainboard Kühlen?

Wollte mal fragen ob ihr Tipps habe wie man am besten die Spawas kühlt. Habe herausgefunden, dass meine Spawas die Ursache dafür sind, das meine CPU runterschraubt.

Würde es was bringen die Lüfter von hinten nach vorne Pusten zu lassen? Habe sonst nämlich keine andere Idee.

Meinen CPU Kügler kann ich auch nur von oben nach unten oder anders rum platzieren.

Antwort
von Kunzinger, 14

ok... wenn die Mosfets (=Spannungswandler) überhitzen, dann ist das Mainboard ja schon eine Fehlkonstruktion....

Die Lüfter direkt draufpusten lassen...

Bzw. stellt sich die Frage, ob und inwiefern die MOSFETs schon ab Werk gekühlt sind, mit einem Kühlkörper?

Kommentar von Binki1991 ,

ist kein besonderes Mainboard, nur ein Biostar A960D+ wo die Spannungswandler keinen Kühlkörper haben.

Kommentar von Kunzinger ,

Ok... Biostar ist aber auch eher ein exotischer Hersteller, was Mainboards betrifft xD ... kann ich nichts über Qualität sagen, aber wenn die dann sogar die Mosfets nicht kühlen - dann spricht der Preis von 40 Euro für die Qualität.... xD

bzw... was hast du da für einen Prozessor reingepackt?

Kaum vorstellbar, dass das Ding Prozessoren von der FX-High-End Reihe supportet mit einer TDP von 125 Watt....

Kommentar von Binki1991 ,

Vorher lief nen 8320e ohne Probleme, nur mit nem 6300 kommen die Spawas an die grenzen und die CPU taktet runter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community