Frage von HardwareProf, 24

Spannungswandler fiepsen (Mainboard)?

Hey Leute,

Ich habe seit kurzem ein neues Mainboard. Nun fiepst es andauernd. Ich tippe daher auf das Mainboard. Ist so ein fiepsen schädlich?

I7 6700 R9 380x nitro Sharkoon 500w modular Ssd + HDD Ddr4 G.Skill 8 gb

LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schilleralina, 19

Fiepsen ist meißtens das Netzteil. Ist auch nicht weiter schädlich.

Kommentar von HardwareProf ,

könnte es auch die Grafikkarte sein?

Kommentar von Gl00MY ,

Das kannst nur du herausfinden. Nimm mal alles aus dem Rechner raus. Lass nur das drin was nötig ist um Windows zu starten sprich:

Ein RAM-Modul
CPU
Festplatte

Wenns dann fiept kannst du davon ausgehen dass es entweder das Netzteil ist (wenns ein billiges ist ist das sogar ziemlich sicher) oder das Mainboard.

Kommentar von HardwareProf ,

Also: Graka ist es nicht ABER: Es ist tatsächlich meine Festplatte :o Ich habe sie mal aus den PC gelegt und von ihr kommt das fiepsen....Vielen lieben Dank an dich ;)

Antwort
von simon151102, 17

Und welches Mainboard hast du jetzt?

Kommentar von HardwareProf ,

ohhh ja natürlich....AsRock H170 Pro 4s

Kommentar von HardwareProf ,

Es ist tatsächlich meine Festplatte :o werde mir wohl eine neue zulegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten