Frage von 4kGamingPC, 41

Spannungsabfall Kondensator berechnen?

Wie kann ich den Spannungsabfall bei 2 Kondensatoren, die in Serie geschaltet sind berechnen?
Spannungsquelle: 12V
C1=5uF
C2=20uF

Vielen Dank!

Antwort
von Spezialwidde, 31

Sinnvoll wäre deine Berechnung nur für Wechselstrom. Dessen Frequenz muss bekannt sein. Damit kannst du den Wechselstromwiderstand der Kondensatoren ausrechnen und nach dem ohmschen Gesetz wie gewohnt vorgehen. Formeln etc kannst du selber recherchieren, die such ich jetzt nicht alle raus^^

Kommentar von FrankCZa ,

Vieeeeel zu kompliziert gedacht :D :D

Ne er will einfach wissen wieviel Spannung bei jedem Kondensator "abfällt".

Also in Reihenschaltung gilt Uges=U1+U2

(auch gilt: 1/cges=1/c1+1/c2 in der Reihe für die Kapazität)


Und es gilt je größer die Kapazität desto kleiner die Spannung die dort abfällt wegen C=q/U gilt C ~ 1/U daraus kommt dann die gleichung U1/U2=C2/C1


Nun einsetzen und Spaß haben. Oh man ich hätte doch Physik studieren sollen.... ;D

Kommentar von Spezialwidde ,

Stimmt, da hab ich zu kompliziert gedacht. Liegt wohl am Studium ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community