Wie bekomme ich Spannung in den Roman?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Er kann ja "gesund" sein und dann bekommt er zwei Monate später noch mal Beschwerden(nicht wieder umkippen) z.B. erbrechen schmerzen flecken usw. Und einer aus der Familie schleppt ihn wieder ins KH und entweder stellt sich raus:
Der Krebs hatte sie weiter verbreitet als die Ärzte operiert hatten oder er ist zurück gekommen vlt hat er ja diesmal noch einen Haselnuss großen Tumor im kopf? Dann kannst du auch schreiben dass sein Verhalten sich geändert hatte er dinge gegessen hat die er sonst hasste und dinge vergaß (sollte es in die Richtung gehen kann ich dir die Geschichte von meinem opa schreiben... die war so...:( )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung