Frage von Lea1224, 63

Spannendes Sommerdrama, will jemand helfen und reden?

Hallo zusammen, normalerweise bin ich (w16) nicht auf solchen Foren und normalerweise passieren mir solche Geschichten auch nicht. Wie man sich denken kann geht es um einen Jungen.

Anfang der Sommerferien habe ich über meine beste Freundin neue Leute kennen gelernt darunter auch A. Es war ganz lustig, wir haben ein bisschen getrunken und alles gut. Dann war meine beste Freundin im Urlaub für 3 Wochen und ich hatte halt mit A. geschrieben, dann auch noch telefoniert. Und dann hatte er gefragt, ob ich mit ihm und n paar Kumpels raus will. Alles gut und wir hatten halt dann auch getrunken (reichlich) und ich musste dann wegen meinen Eltern bei ihm pennen. Da ich betrunken immer recht schnell geil werde haben wir bei ihm dann auch rum gemacht und auch noch mehr (kein Sex) Naja am nächsten morgen musste ich dann relativ schnell weg und wir haben gesagt wir vergessen das. Einen Tag später schreibt meine Freundin mir, dass sie was von A. will. und er will auch was von ihr. Ich habe mich mit ihm getroffen und wir haben halt gesagt wir erzählen nichts und vergessen das einfach, nachdem ich im gesagt hab, dass meine BF auch was von ihm will.

So seit dem bin ich jedoch immer noch in der Clique drin und bin auch meistens beim trinken abends oder einfach treffen dabei. Solange meine BF noch nicht da war, ging es. Jetzt jedoch wo sie wieder aus dem Urlaub da ist, komme ich mit allem iwie nicht mehr klar. Ich weiß dass die beiden die ganze Zeit schreiben mit Herz und allem und nachts bis 7 Uhr morgens telefonieren und alles. Ich dachte mir halt gut, bist du mit A. nur befreundet. Aber mir antwortet er meistens nicht mal und gar nichts. So und wenn meine BF jetzt auch bei den Treffen dabei ist (sie wird von IHM gefragt ich halt nur zufällig durch andere aus der Clique) ist es für mich mega komisch. Ich will wirklich nichts Beziehungshaftes von A. Ich meine das im Bett war schon gut, soweit ich es noch weiß ( und der Morgen auch noch), aber da ist keine Liebe, so wie zwischen A. und meiner BF. Trd fühle ich mich mega zurück gewiesen von A. Und meine BF denkt glaube ich dass ich auf A. stehe oder iwas. Denn wenn ich frage wie es zwischen den beiden läuft sagt sie immer nur gut, ich darf nicht ihre Chats lesen gar nichts. Und ich fühle mich halt komplett zurückgewiesen von beiden.

Sinn des ganzen ist einfach, Ich weiß einfach nicht was ich von all dem halten soll und was das für Gefühle in mir sind, vllt hat jmd ja einen Rat für mich. Vielen Dank schon mal!

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 31

Erzähle ihr was passiert ist. Es wäre für euch beide besser den Typen zu vergessen. Er hat was mit dir obwohl er angeblich deine BF "liebt", das ist unehrlich und lächerlich! Du kannst davon ausgehen dass der Typ nicht weiß was Liebe ist und wahrscheinlich auch untreu wäre, erspare ihr das! 

Und wenn du dich nicht unter Kontrolle hast lasse den Alk aus dem Hals, sonst ist dieses "Drama" nichts gegen das was dir noch passieren wird ....

Kommentar von Lea1224 ,

Ich kann verstehen, wenn du jetzt schlecht über mich denkst mit dem alk, jedoch bin ich eig nicht so, deshalb ja und trd lieb dass du mir hilfst. Ich denke nicht, dass mein BF das machen würde. Das passt nicht zu ihr sie würde denken ich will was von ihm und würde wahrscheinlich direkt bei ihm ankommen. Aber ich verstehe langsam was man so von außen über A. denkt..

Kommentar von pingu72 ,

Sorry das kam falsch rüber. Ich wollte dich eher warnen: du könntest ausgenutzt werden, als Schl*** gelten, ungewollt schwanger werden, dir Krankheiten holen, vergewaltigt werden usw. Bitte gehe nicht so unbedacht mit Alkohol um, mit möglichen Folgen ist nicht zu spaßen, sei bitte vernünftig und vorsichtig!

Du kennst deine Freundin und kannst sie besser beurteilen. Ob du es ihr sagst musst du entscheiden, trotzdem würde ich mich von ihm fernhalten.

Antwort
von Prinzessin4445, 14

ich denke du fühlst dich leicht verarscht von ihm, da er dir anfangs soviel aufmerksamkeit schenke und jetzt nicht mehr. Ich bin ehrlich, du hättest nicht mit ihm solche dinge machen sollen. damit hast du ihm ja gezeigt das du schnell zu haben bist & das mögen nicht viele jungs und vielleicht geht er deswegen auf abstand.

ich würde es an deiner stelle nicht deiner bf erzählen, sie wäre von euch beiden ziemlich verletzt! Aber ich würde mich von mir auch fern halten.. sagen wirs mal so, es kommt einfach so rüber als ob er nur sexuelle dinge mit dir machen wollte und irgendwie kommt er halt schon ziemlich wie jemand rüber der gerne weiber verarschen wollen würde denn dann hätte er nicht direkt was mit deiner bf.

red mit deiner bf darüber das du nicht auf ihn stehst und sie sich gegenüber von dir doch bitte normal verhalten soll, da freundschaft wichtiger ist als so ein typ

Kommentar von Lea1224 ,

Danke, dass ich mich von ihm fern halten soll, ist mir jetzt auch klar, Ich habe meinem besten Freund auch schon davon erzählt... er meinte ich soll es nicht erzählen. In der hinsicht bin ich mir auch nicht sicher. Und ich dachte ja ich würde ihn durch die telefonate und alles besser kennen. Mit ihm befreundet zu sein fänd ich glaube ich auch ok, aber so wie er sich verhält ist er halt n arsch... im Moment

Kommentar von Prinzessin4445 ,

ich würde es aus dem grund ihr nicht erzählen , weil sie dann schnell denken könnte das du ihr das kaputt machen willst und dann würde sie ja noch eher denken das du was von ihm willst und das ist ja nicht so. auch wenn er n arsch ist sie muss ja dann ihre eigene erfahrungen mit ihm machen , deswegen behalt es für dich damit  umgehst du viel stress

Antwort
von Schurkep, 26

Also erst mal würde ich das deiner Freundin erzählen dass da was zwischen euch ging. Du wusstest zu dem Zeitpunkt ja nicht dass sie was von ihm will. Ich würde mich auch von ihm distanzieren. Außerdem, was ist das für ein Arsch wenn er was von deiner Freundin will aber trotzdem was mit dir hatte?! Selbst wenn man betrunken ist kann man sich zusammenreißen. Versuch dich einfach von ihn zu distanzieren wenn du mit der Clique unterwegs bist. Es bringt halt nichts. Allerdings, auch wenn er ein Arsch ist, solltest du ihn deiner Freundin nicht unbedingt "ausreden" wollen weil sie sonst denkt dass du was von ihm willst und du es ihr nicht gönnst oder sowas. Ach komplizierte Sache, das ist einfach nur was ich machen würde. Wenn du es ihr erzählst wird alles besser, wenn sie wirklich deine beste Freundin ist, wird sie auch nicht nachtragend sein

Kommentar von Lea1224 ,

Vielen Dank Schurkep. Ich glaube ich habe das mal gebraucht, dass jmd bestätigt, dass er ein Arsch ist. Ich wollte eh mir ihr nächste Woche reden, dann werde ich es ihr sagen... und in der Clique werde ich kaum was mit ihm machen... zumindest versuchen. Vielen Dank:)

Kommentar von Schurkep ,

Kein Problem:) ich wünsche dir das Beste, hoffentlich klappt alles

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community