Spannen beim.Fräsen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst dir ja ein Aufnahme- oder Auflagestück fräsen, also ein Gegenstück in die das Werkstück passt. Das Aufnahme- oder Auflagestück legst du unter das zu fräsende Werkstück und spannst/sicherst es dann mit einigen Klemmen. Vergiss nicht das Werkstück gegen eine Verderehung zu sichern z.B. mit Schraubstock, etc. Hilfsmittel damit man eine gerade "Bearbeitungsoberfläche" hat kann man sich doch mwunderbar selbst herstellen wenn nötig ;-)

Nicht dein ernst oder? Nimm nen fräser der groß genug ist oder schreib Konturen so, das eben nichts stehen bleibt, ggf. Rohmaterial anpassen.

Such mal auf Youtubue, da gibt es MASSEN von Videos, wo man so was sieht, in allen Abstufungen der Ausführlichkeit. Konventionell ebenso wie CNC. Keine Scheu vor englischen Videos.


Hast du denn wenigstens eine Fläche zur Auflage für den Magneten.

Müsste man sehen das fertige Teil, Zeichnung?

Was möchtest Du wissen?