Spannbeton als Wand/Scheibe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beispiel : bei einem Wasserbehälter aus Beton

Bei einer normalen Schalung verwendet man spillen um den hydrostatischen Druck entgegen zu wirken der auf Grund von füll Höhen zunimmt und den unteren Bereich nach außen Weg drückt. Ich habe bei Wikipedia gelesen das dazu so genannter Spann Stahl eingebracht wird um gegen die durch Biegung zu wirken (bei Balken Decken oder Brücken) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smocker1989
16.06.2016, 15:06

Ich hatte mir mal den Spaß mit einer Schalung gemacht.

Dazu habe ich mir mehrere Quadratsaeulen zusammengeschnitten und diese dann versetzt geleimt (auf 3 Breiten 2 Stücke die in der nächsten Stufe dies über bruecken)

Ich denk mal dies ist das praktischste Spann Gerüst 

0

Spannbeton ist ja massiv überdrückter Beton  um die Biegezugtragfähigkeit zu erhöhen. Wände haben nur sehr geringe Zugspannungen da sie nur geringe Biegemomente erfahren.

Von daher ist die Idee Wände aus Spannbeton herzustellen irgendwie komisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?