Frage von sarabellus, 73

Spanisches kochrezept?

Hey ich muss für die schule ein spanisches dessert kochen ich hab die zutaten zwar übersetzt hab aber die meisten zutaten nicht zu hause kann mit vl jemand helfen ich die zutaten ersetzen kann?

1große dose kondensmilch gemahlene nüsse 1 teelöffel muskatpulver 5 esslöffel maismehl 2 tassen milch und vanille

daraus wird glaub ich vanillesoße oder so ähnlich

ich habe keine kondensmilch kein muskatpulver und kein maismehl. wie kann ich das trotzdem kochen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von winersonne, 36

Statt Kondenzmilch kannst du normale Milch in einem Topf eindicken, also den Flüssigkeitsanteil etwas verdampfen lassen. Muskatnuss ist aber so speziell vom Geschmack und Geruch her, dass du das nicht durch etwas anderes ersetzten kannst. Ebenso ist Maicena (auch Harina de Maíz genannt) kein Maismehl, sondern ein Maisstärke-Mehl. Das kannst du nicht mit normalem Mehr vergleichen. Mein Tipp: Such nochmal in spanischen Rezeptseiten und nimm was anderes.

Antwort
von putzfee1, 45

Gar nicht. Diese Zutaten kann man leider durch nichts anderes ersetzen. Da wirst du schon am Montag einkaufen gehen müssen.

Antwort
von LadyTyrion, 33

Probier es einfach so:
Nimm normale Milch und normales Mehl. Das mit dem Muskatpulver is wohl blöd gelaufen, google doch mal, womit man das eventuell ersetzen könnte und guck, ob ihr das zihause habt. Vielleicht solltest du nächstes Mal früher einkaufen gehen..

Kommentar von Hopsfrosch ,

Tja, das wird aber leider nicht schmecken!

Kommentar von LadyTyrion ,

ich weiß, aber besser als nichts oder?

Antwort
von KochBock, 20

Anstelle von Maismehl kannst du auch normales Mehl verwenden. Kondensmilch würde ich durch Sahne ersetzten und muskatpulver ist dann schon eher ne harte Nuss ;-). 

Ich hoffe ich konnte dir dennoch helfen! lg KochBock

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community