Frage von DirtyWerner, 25

Spanisch Welche Zeit?

Ich habe zwei Fragen: Wie würde man das hier übersetzen?

Ich dachte, dass du mir helfen wirst -Pensé que ayudarás - Pensé que me ayudabas / ayudaste / ayudaría

Ich glaubte, du würdest mir helfen:

Creí que me ayudaste Creí que me ayudas Creí que me ayudarías

Bitte auch eine allgemeine Regel nennen :)

Antwort
von laserata, 3

“Ich dachte, dass du mir helfen wirst” entspricht “Ich dachte, dass du mir helfen würdest”, und das lautet auf Spanisch:

Pensaba que me ayudarías.

Genau so, wie “ayudarás” auch die Variante “vas a ayudar” hat, gibt`s auch für die Vergangenheitsstufe so eine Variante, d.h. statt “ayudarías” auch “ibas a ayudar”. Eine perfekte Variante von “Pensaba que me ayudarías” ist also:

“Pensaba que me ibas a ayudar.”

“Ich glaubte, du würdest mir helfen”:

“Creía que me ayudarías” oder “Creía que me ibas a ayudar”.

PS: Falls du mit “Ich dachte, dass du mir helfen wirst” eine Aussage meinst, die man jetzt sagt und sich dabei auf die Zukunft bezieht (also im Sinne “ach so, du hilfst mir morgen also doch nicht. Ich dachte, dass du mir helfen wirst”), dann heißt der Satz:

mit Ach und Krach “Pensaba que me vas a ayudar /.. que me ayudarás”, aber auch in diesem Fall am üblichsten: “Pensaba que me ibas a ayudar” oder “Pensaba que me ayudarías”.

Antwort
von hugoblaschke, 9

ich dachte, dass du mir helfen wirst: pense que me ayudaras (richtig übersetzt), aber ich würde sagen, "pense que me ayudarias" (ich dachte, du würdest mir helfen)

Ich glaubte, du würdest mir helfen: pensé que me ayudarias. 

würdest du mir helfen ? = me ayudarias ? (Also, würde + verb = VERB + ía)

ich würde schlafen = yo dormiría

ich würde gehen = iría

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten