Frage von MyxLightx97, 22

Spanisch Vortrag berichtigen?

Hallo, ich muss bald einen Vortrag auf spanisch halten. Es wäre mir eine große Hilfe, wenn ihr meinen Text einmal durchlesen und berichtigen könntet, da ich wirklich nicht sonderlich gut in Spanisch bin, aber trotzdem gerne eine gute Note dafür bekommen würde. Da ich den Text auswendig lernen und nicht abgeben muss, wäre es für mich wichtig, dass hauptsächlich die Grammatik berichtigt wird (die Rechtschreibung könnt ihr natürlich trotzdem berichtigen). Ich würde mich über Hilfe sehr freuen :)

El tema de mi presentación es Granada. Granada está en el este de Andalucía en la costa tropical. La capital de Granada llamar Granada también. En Julio y Agosto se dan las temperaturas más altas. La temperatura media en estos meses es de 25 (veinticinco) grados. En Enero y Diciembre se dan las temperaturas más bajo. La temperatura media en estos meses es de 7 (siete) grados. Me gustaría viajar de Granada, por que la costa tropical es muy buena. Es la playa salvaje. Además la montaña Sierra Nevada es muy interesante. Es la montaña más grande en Andalucía. En la Sierra Nevada hay nieva todo el año. Granada tiene muchos monumentos cultural. Por ejemplo la Alhambra es muy famosa. La Alhambra es el castillo y un patrimonio cultural de la humanidad. Por encima de la Alhambra son los Palacio de Generalife. Es el Palacio con la influencia árabe. Los jardines son muy bonito con muchas flores. La Historia de Granada es muy interesante también. En el guerra llamada “Reconquista” luchan cristanos contra los árabes. Fernando fue rey y Isabella fue reina de España. En el siglo 15 (quince) España derrotó a los árabes. Para resumir Granada es el provincia interesante y bonita, por que la costa linda y los monumentos cultural.

Liebe Grüße ♥

Antwort
von mambote, 22

Der Anfang ist grammatikalisch sehr gut. Du musst nur noch die Monatsnamen klein schreiben, es sind ja keine Eigennamen.

... se dan las temperaturas más bajos. Hier hattest du ein s verschluckt.

Ab da geht's etwas holpriger weiter:

... viajar a Granada porque la Costa Tropical (groß, weil Eigennamen) es muy bonita. Tiene muchas playas salvajes. Además, la Sierra Nevada (sierra = Bergkette, da brauchst du nicht zuvor noch "montaña" schreiben) también es muy interesante.

...

Es ist aber jetzt nicht so, dass Granada an der Costa Tropical liegt. Weder örtlich (weil Hinterland), noch historisch (weil die Küste erst viele hundert Jahre nach der Gründung Granadas eben Cosa Tropical genannt wurde). Costa Tropicol ist nur der Name der Küste der Provinz Granada.

Küstennamen kamen in den 40er Jahren aus touristischen Gründen auf und zunächst war Costa del Sol die Bezeichnung für die komplette andalusische Mittelmeerküste. Erst nach der Franco-Diktatur benannte man diese neu um, nach den politischen Provinzen. Cádiz nannte sein Stückchen Mittelmeer dann Campo de Gibraltar, Málaga behielt den Namen Costa del Sol, die Küste der Provinz Granada wurde zur Costa Tropical und die von Almería eben zur Costa de Almería.

Kommentar von MyxLightx97 ,

Vielen Dank :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten