Frage von AbleHable, 31

Spanien,Portugal Rundreise?

Meine Freundin und Ich haben uns letzten Monat endlichen unseren Traumbulli angeschafft, nun planen wir im Monat Juni einmal um die komplette Insel Spanien/Portugal, immer die Küste entlang, zu reisen - Ist das realistisch ohne allzu viel Hektik oder würde das Stress Pur werden?

Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort
von Collie313, 19

Nein, ist wunderschön neue Plätze, Menschen, ihre Lebensweise usw. kennen zu lernen. Gutes Navi, gute Stellplätze, offen für Neues. Ein Abenteuer. Plant auch Pausen ein. Nur Fahren ist irgendwann zuviel.

Antwort
von thlu1, 19

Es ist schön, wenn ihr ein Ziel habt, aber aus meiner Erfahrung verläuft eine solche Reise gerne mal anders, als geplant,und das ist gut so. Bleibt bei dieser Zielsetzung, aber gestattet euch auch an dem einen oder anderen Ort länger zu bleiben, als geplant. Nichts finde ich schlimmer, als am Ende das Gefühl gehabt zu haben, überall gewesen zu sein, aber eigentlich nichts gesehen zu haben. Übrigens: Wir haben uns selbst eine Beschränkung auferlegt, dass wir in 3 Wochen nicht mehr als 4000 km zurück legen. Damit haben wir die besten Erfahrungen gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten