Frage von lili0104, 43

Spanien Reise 1 Woche - Granada , Cordoba ,Sevilla?

hey ich fliege in paar Wochen nach Spanien. bleibe eine Woche dort und habe mir überlegt granada, cordoba und Sevilla anzuschauen , da ich in malaga lande und diese Städte nicht zu weit weg sind.

Geplant wären 2 nächte granada, 2 cordoba und 3 sevilla

kann nicht einschätzen ob ich zu viel oder zu wenig zeit eingeplant habe für die Städte. Einige bekannte meinten cordoba braucht man nicht 2 nächte übernachten, da reicht ein Nachmittag.

Bitte um Hilfe falls jemand schon diese Städte besucht hat :)

DAAANKE

Antwort
von sonnedessuedens, 38

Klar, und Málaga auslassen. ERROR

Kommentar von lili0104 ,

Malaga sehenswert ?oder nicht?

und passt die Einteilung der nächte in den jeweiligen Städten :)

Kommentar von sonnedessuedens ,

Halben Tag Córdoba, 1 Tag Granada. Sevilla 1-2 Tage. Den Rest in Málaga wäre mein Tipp und da bin ich nicht alleine.

Málaga liegt zum einen am Meer, die anderen nicht. Málaga ist die zweitwichtigste Museumsstadt Spaniens, hat eine super Atmosphäre, ist die nachtaktivste Stadt Spaniens. Einkaufsmeilen, Hafenpromenade, zigtausende von Palmen, botanische Gärten.

Zumindest ein guter Ausgangspunkt, von dem du locker einen Tagesausflug nach Granada, Córdoba oder Sevilla machen kannst, ohne unbedingt dort übernachten zu müssen.

Dazu gibt es ja auch um Málaga noch viele interessante Ziele: Marbella, Ronda, Nerja, Gibraltar, Naturparks wie die El-Corro-Schlucht, usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community