Frage von TH3Embarcadero, 220

Spam Mails ohne Ende?

Hey Leute, ich kriege seit mittlerweile bestimmt einem Jahr mehrmals täglich Spammails auf meinen web.de Account. Die werden auch automatisch unter Spam eingeordnet, stören aber trotzdem, schließlich befinden sich dann auch manchmal ein paar wichtige Mails dazwischen. Alle Mails sind immer von Michael Kors, Ray Ban, Ugg und anderen Firmen in der Richtung. Wenn ich sie abbestellen will, werde ich auch immer zum selben Formular weitergeleitet, unten stehen als Kontaktdaten die von spreademail.net Offenbar haben die sich ja darauf spezialisiert Werbemails zu versenden. Das deabbonieren der Mails funktionert aber nicht. Weiß jemand wie ich die Mails trotzdem loswerde? Danke schonmal für jede HIlfe TH3Embarcadero

Antwort
von mychrissie, 202

Ich kriege täglich 20 bis 30 Spam-Mails. Wenn man beim Handy oder sonstwo sich auch nur einmal mit einer seiner Mailadressen angemeldet hat, ist das unvermeidlich. Damit finanzieren die sich, schließlich stellen sie ihre Dienste und Contents ja nicht ehrenamtlich ins Netz.

Stell Dein Emailprogramm so ein, dass diese Mails automatisch im Spamordner landen, den könntest Du sogar dann so einstellen, dass der Spam automatisch alle 10 Minuten gelöscht wird. Allerdings könnte in diesem Fall natürlich mal eine wichtige und ernsthafte Mail dazwischenstecken, die dann mitgelöscht wird. z.B. eine Mahnung für eine nicht bezahlte Rechnung.

Wobei die Spammer gemeinerweise bei ihren Spammails als Betreff manchmal "Rechnung", "Mahnung" oder "Ihre Bestellung" reinschreiben.

Übrigens bekommt man ja sehr oft Spam, der gar nicht an einen selbst gerichtet ist, dann steckt man in einer automatisch generierten Gruppe, die pauschal angespammt wird. Sichtbar ist dann als Empfänger nur die erste Email-Adresse der Gruppe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten