Frage von AnnegretSandra, 31

Spalten im Excel kopieren?

Ich habe eine Excel-Tabelle, bei welcher ich Spalten ausgeblendet habe. Bisher konnte ich beim kopieren und einfügen einfach mit Strg. C und anschließend Strg. V kopieren und in einer anderen Tabelle wieder einfügen.

Nun habe ich mir die Tabelle für das Jahr 2016 neu abgespeichert. Bei dieser neuen Tabelle funktioniert das nun nicht mehr. Es fügt auch die ausgeblendeten Spalten mit ein. (was ich aber nicht möchte). Nun weiß ich zwar, dass man über Strg. G und dann "Inhalte" und "nur sichtbare Zellen" dieses umgehen kann, trotzdem leuchtet es mir nicht ein, warum es in einer Tabelle so einfach funktioniert und in der anderen Tabelle immer dieser Umweg über Strg. G nehmen muss. Kann mir das jemand erklären?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 31

Kann es sein, dass auf der alten Tabelle ein Schutz liegt und dieser beim Speichern unter neuem Namen verloren geht?

Kommentar von AnnegretSandra ,

Nein, nicht dass ich wüsste.

Kommentar von Suboptimierer ,

Du hast das Original / die alte Datei nicht schreibgeschützt geöffnet? Es kam nicht dieser Dialog "Schreibgeschützt", "Benachrichtigen",...?

Rechte Maustaste auf die xlsx Datei, dann Eigenschaften → kein Haken bei "Schreibgeschützt"?

Kommentar von AnnegretSandra ,

Nein, weder noch.

Kommentar von Suboptimierer ,

Welche Dateiendung trägt das Original?

Kommentar von AnnegretSandra ,

xlsx (beide Dateien). Also wie gesagt, ich brauche diese Datei jedes Jahr neu. Nun habe ich eben aus der alten Datei alles, was drin geschrieben war, rausgelöscht und dann unter dem neuen Namen 2016 wieder abgespeichert.

Nun habe ich in Tabelle 1 mehrere Tabellenblätter unten im Reiter. Ich kopiere also in Tabelle 1 nur die sichtbaren Spalten und füge diese dann im nächsten Tabellenblatt wieder ein.

Will ich dies nun in der neu abgespeicherten Tabelle für 2016 auch machen, fügt es auch die ausgeblendete Spalten ein.

Kommentar von Suboptimierer ,

Hmm, :/ da bin ich überfragt.

Kommentar von AnnegretSandra ,

Trotzdem, vielen vielen Dank für deine echten Bemühungen!!! Danke, das war sehr nett

Kommentar von Suboptimierer ,

Steht auf dem Reiter Überprüfen "Blatt schützen" oder "Blattschutz aufheben"?

Kommentar von AnnegretSandra ,

Nein, nichts dergleichen

Antwort
von Tron1701, 9

Hallo,

Du hast eine Möglichkeit.

Die komplette Tabelle (z. B. Tabelle1) markieren (genau im Eck vor Spalte A und Zeile 1 anklicken), dann "kopieren", in ein leeres Tabellenblatt (z. B. Tabelle2) wechseln, dann wiederum die komplette Tabelle markieren, dann "einfügen", so werden ausgeblendete Spalten auch ausgeblendet eingefügt.

Gruß Tron

Antwort
von FGO65, 25

Bei STRG C+V suchst Du die zu kopierenden Spalten manuell aus.

Speicherst Du aber die Tabelle/Datei und anderem Namen neu ab, wird natürlich alles abgespeichert. Ausgeblendete Spalten sind immer noch Bestandteil der Tabelle/Datei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community