Frage von KaRaTe5, 52

Wie beeinflusst spätes Wachstum die Körpergröße?

Wer von euch ist erst ziemlich spät gewachsen bzw wer war im Grundschulalter immer der Kleinste und ist erst mit 17-18 Jahren richtig gewachsen?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für klein, 41

Hallo! Ich zitiere mal aus einer Antwort von Silmarillion vom 8.1.14 : 

 Ich war selbst schon 20, als ich um ca 20 cm zugelegt habe

Belegen kann ich das nicht aber es gibt halt Ausnahmen. Da kann noch etwas kommen - selten sogar viel. Das Wachstum geschieht nie kontinuierlich und gleichmäßig sondern verläuft immer in mehr oder weniger starken Schüben. Wann diese Wachstumsschübe stattfinden und wie heftig sie ausfallen orientiert sich auch wieder an der Genetik. Mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen ( Epiphysenfugen) endgültig. Ausnahmen bis 24 sind belegt aber sehr selten, alles Gute.

Antwort
von Vallahnixwissen, 52

Wenn du spät in die Pubertät gekommen bist dann besteht noch Wachstum solange alles noch nicht allzu ausgeprägt ist (z b Bartwuchs). Mein bester Freund ist er mit 18;19 von 170 auf 184 gewachsen. Wenn du nicht sicher bist geh zum arzt

Antwort
von Schocileo, 52

Ich hab nie zu den Kleinsten gehört, habe mit 17/18 aber trotzdem noch 2-3 Zentimeter oben drauf gepackt^^

Antwort
von ShinjuSan, 50

ich nicht aber mein cousin er ist jetzt 15 und relativ klein aber er wird auc noch wachsen.. :)

Antwort
von MaggieSimpson91, 44

Wieso fügst du der Frage Tags wie Paris und Attentat zu????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community