Frage von Sabsicosi, 66

spätes aufstehen bei Hamstern normal?

Mein Hamster ist jetzt 6 Monate alt und wacht erst um 21:00 Uhr auf. Da alle meine Freunde auch eine mager haben und diese spätestens um 18 Uhr aufwachen mache ich mir langsam Sorgen. Ist das normal?

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 37

Ja, das ist durchaus normal.

Dass alle Hamster Deiner Freunde schon um 18 Uhr wach sind, liegt mit Sicherheit daran, dass zumindest einige von ihnen falsch gehalten werden, z. B. in einem Gitterkäfig, in einem zu kleines Gehege oder/und an einem sehr unruhigen Gehegestandort.

Antwort
von Spongebob2416, 40

Hamster wachen generell erst später auf. Manche wachen auch ab und an auf um zu futtern und gehen wieder schlafen. Mein Hamster ist auch meistens erst um 20 Uhr oder so aufgewacht. Manche sollen aber auch erst um Mitternacht oder so aufwachen. 

Antwort
von goldangel23, 24

dir ist aber schon bewusst, dass du ein nachtaktives tier hast? das es da ganz normal ist, dass sie spät aufstehen? da gibt es nichts worüber man sich sorgen machen muss

Kommentar von Sabsicosi ,

Ja natürlich welchen idioten ist das denn nicht bewusst...

Antwort
von Hamsterfragen05, 36

Dir ist schon klar, dass Hamster nachtaktiv sind? Du hast also einen ganz normalen Hamster. Manche Hamster gewöhnen sich an den Tag, sodass man sie auch früher zu Gesicht bekommt, erzwingen lässt sich sowas aber nicht. 

Antwort
von BIoodMoon, 37

Ist normal, da es von Hamster zu Hamster unterschiedlich ist

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten