Späte Allergie gegen Mückenstiche?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Allergie kann das eigentlich nicht mehr sein,die Giftstoffe  müssten längst abgebaut sein.

Evtl aber eine Infektion/Entzündung ( ggf bakteriell) durch den Stich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erbsee123
03.06.2016, 20:50

Also Montag zum Arzt?

0

am besten kühlen, und wenn die Quaddeln dann nicht kleiner werden und verschwinden, würde ich einen Arzt aufsuchen. Wenn Kreislaufbeschwerden hinzukommen, unbedingt einen Arzt aufsuchen. Es muss keine Allergie sein, kann aber eine werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung