Frage von mrstoner14, 63

Spät abends nach dem Training was essen?

Hi, ich (16,m) gehe heute abend um 19 Uhr ins Fitnessstudio und werde wahrscheinlich höchstens bis 21 Uhr dort trainieren (Ganzkörpertraining + Ausdauer). Nun frage ich mich, was ich danach essen soll oder ob ich überhaupt was zu mir nehmen soll.. So lange bin ich noch nicht dabei im Fitnessbereich :D(ca. > 1 Jahr) Neben dem Fitnessstudio wäre auch ein Subway.. wenn man da die richtigen Zutaten nimmt, könnte man doch auch gesund und "richtig" essen

PS: mein Ziel ist es, das letzte bisschen überflüssiges Fett abzubauen und Muskelmasse aufzubauen :)

Danke schonmal im Vorraus :)

Antwort
von GuenterLeipzig, 39

Ja - nach dem Sport solltest Du essen, um die Speicher wieder aufzufüllen.

Um das Ziel des Fettabbaus zu erreichen, sollte die Nahrungsaufnahme nicht über den zuvor erfolgten Energieumsatz hinausgehen.

Allerdings ist Fettaubbau und Muskelaufbau nur nacheinander möglich.

In der Muskelaufbauphase brauchst Du dann nach dem Training proteinreich Nahrungsaufnahme im Überschußbereich.

Günter

Antwort
von wewog, 41

Hi,

also nach dem Training würde ich schon was essen, um dem Körper einfach wieder etwas Energie zuzuführen. Subway halte ich aber für den falschen Ansatz, denn dort gibts ja "nur" diese Baguettes - und selbst die Körnerteile haben recht wenig wirklich brauchbares für den körper.

Gescheiter wäre es, sich beim Italiener ne Portion Spaghetti Napoli oder einen Salat zu holen.

Wenn Du abnehmen willst und Muskelmasse aufbauen möchtest, dann wäre evtl. auch ein Salat mit Fisch (oder Fleisch) ganz gut. Mit dem Salat (aber bitte möglichst wenig "Blätter", sondern lieber Karotten, Bohnen, Sellerie, Kraut etc.) holst Du Dir rausgeschwitzte Mineralien zurück und mit dem Fisch (oder auch Hühnerbrust oder Rindfleisch) gibst dem Körper noch ein wenig Eiweiß - was er für die Muskelbildung benötigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community