Frage von DieterBuschkatz, 22

Sozialversicherungsabgaben über kurzfristige Beschäftigung zurückbekommen?

Hallo.

Bei meinem Ferienjob habe ich den Lohn nur abzüglich der sozialversicherungspflichtigen Abgaben bekommen (da keine Schul/Ausbildungs/Immatrikulationsbescheinung vorliegt).

Kann ich dieses Geld in der Steuererklärung wieder reinholen, in dem ich die Jobs als kurzfristige Beschäftigung deklariere?

Antwort
von petrapetra64, 5

Nein, bei der Steuererklärung kann man zu viel gezahlte Steuern wieder rein holen. Sozialabgaben kriegt man generell nicht wieder zurück. 

Antwort
von Birdistheword, 10

Nein. Das Finanzamt erstattet natürlich nur die Steuern.

War der Job tatsächlich kurzfristig und es wurden Sozialversicherungsbeiträge einbehalten, bitte mit der Personalabteilung des Unternehmens sprechen, damit sie die Abrechnung neu erstellen. Ansonsten bleibst du auf den Beiträgen sitzen (der Arbeitgeber im Übrigen zu 50% ebenfalls, also hätte auch er ein Interesse, es kurzfristig abzurechnen)

Kommentar von DieterBuschkatz ,

Ich habe mit der Finanzabteilung des Unternehmens gesprochen. Sie haben gesagt, da bei meinem Ferienjob keine Immatrikulations-/Ausbildungs-/Schulbescheid im Anschluss vorlag, müssten sie die Abgaben zahlen.

Obwohl ich eindeutig auf kurzfristige Arbeit hingewiesen habe, habe ich als Antworts immer nur diese Antwort bekommen. Ok so oder..?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community