Frage von Mayabu, 11

Sozialversicherung zahlen trotz Bewerbung für Kunst Studium?

Hallo, Ich brauche dringend schnelle Hilfe! Zu meiner Frage muss ich ersteinmal folgendes erklären: Ich habe seit diesem Juni mein Abitur bestanden und möchte jetzt Kunstlehramt für Gymnasien (in Bayern, Nürnberg) studieren. Dazu muss eine Bewerbungsmappe mit 20-30 Bildern eingereicht werden, Frist ist der 15. Mai eines jeden Jahres. für dieses Jahr habe ich das also leider nichtmehr geschafft, da ich zu dieser zeit gerade mein Abitur geschrieben habe, also muss ich jetzt notgedrungen ein Jahr lang auf meine Bewerbung warten. In dieser Zeit arbeite ich nun als Ferienarbeiterin. Ich arbeite 7 1/2 Stunden am Tag und verdiene 11,50 in der Stunde. dieses Jahr habe ich einmal vom 11.07. -29.07. gearbeitet und jetzt vom 04.10. -11.11., also keine 50 Arbeitstage in diesem Jahr. Jetzt zu meiner Frage: ich habe für Juli meine Arbeitspapiere bekommen und die Abzüge für die Sozialversicherung sind wahnsinnig hoch. Warum muss ich diese zahlen obwohl ich unter 50 Arbeitstagen gearbeitet habe? Des weiteren verstehe ich allgemein nicht warum ich diese Beiträge zahlen muss. Alle meine Freunde, welche sich bereits für ein Studium beworben haben und nicht genommen wurden (also auch ein Jahr Pause machen), haben diese Abzüge nicht. Wenn es also darum geht, ob ein Wille dazu da ist zu studieren, den ich ja auch habe, nur eben erst in einem Jahr umsetzen KANN, dann verstehe ich die hohen Abgaben nicht. Oder woran wird festgemacht ob man die Sozialversicherung zahlen muss oder nicht? Kindergeld bekomme ich ja schließlich auch da ich ja eben NICHT FREIWILLIG ein Jahr aussetze. Ich habe diesbezüglich und wegen diesem Jahr (unter 50 Arbeitstagen) bei meiner Krankenkasse angerufen und um Erklärung gebeten. da wurde ich allerdings nur mit Fragen durchlöchert und x mal weitergeleitet bis ich irgendwann aufgegeben habe. Weiß jemand warum bzw ob ich die Sozialversicherung wirklich zahlen muss? Wovon ist das abhängig? Und Wo kann ich mich denn noch informieren, wenn meine Krankenkasse mir keine Auskunft gibt?

Antwort
von DerHans, 8

Du bist aber noch kein Student.

Wenn du arbeitest, bist du selbstverständlich sozialversicherungspflichtig 

Kommentar von Mayabu ,

Das sind diejenigen die sich bewerben, nicht genommen werden und dann für ein Jahr ins Ausland gehen auch nicht, die bekommen aber auch alles bezahlt und das ist es eben was ich nicht verstehe!

Kommentar von DerHans ,

Du HAST aber gearbeitet und warst versicherungspflichtig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten