Frage von nacca, 16

Sozialpädagog als Lehrerin?

Kann man mit Soziale Arbeit BA (FH) irgendwo in Deutschland unterrichten? in Gymnasium oder in der Ausbildung für Erzieherin? Danke

Antwort
von paulklaus, 9

Solltest du Deutsche sein, würde ich auf derlei Ansinnen verzichten angesichts eines Rechtschreib- und zweier Grammatik-Fehler in DEM KURZEN Text !

pk

Kommentar von nacca ,

Ich hatte keine Zeit mein Text zu korrigieren und ich wusste nicht, dass es hier so wichtig ist.. Ich komme aus Ausland und seit 2 jahre lebe ich in Deutschland.

Danke Ihnen, trotzdem :)

Kommentar von paulklaus ,

Okay, deshalb ja auch meine gaaanz vorsichtige Äußerung...!

pk

Kommentar von paulklaus ,

PS: Nein, es ist HIER nicht wichtig ! Wirklich nicht ! Ich bin nur eben so, dass ich (als Lektor) gern korrigiere...

SORRY !! : - ((

pk

Antwort
von martin0815100, 10

Gymnasium oder Berufsschule setzen das zweite Staatsexamen voraus. Ohne Lehramtsstudium hast Du da schlechte Karten.

Du kannst damit nur in der Erwachsenenbildung was machen oder ggf. in Privatschulen. Privatschulen sind etwas flexibler was das betrifft. Aber da es vermutlich keine Privatschulen für Erzieher gibt sondern nur allgemeine Schulen wird das wohl auch nichts da Du ja noch Fächer benötigst. Allgemeine pädagogische Kenntnisse sind zwar nett aber lange nicht ausreichend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten