sozialleistungen und ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was meinst du mit "Sozial Leistungen?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lese Dich auf dieser Seite mal ein!

Grundsätzlich steht Dir was zu, kommt aber auch mit auf die finanziellen Möglichkeiten Deiner Eltern an!

http://www.azubi-azubine.de/mein-geld/index.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swety20has
02.10.2016, 18:02

danke 😀 es hat mir sehr geholfen

1

einfach mal ein BAB-Antrag einreichen. Dort müssel auch die Gehälter der Eltern angegeben werden. Evtl bekommst du etwas Stütze. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie müssen für Dich aufkommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf beim Wohngeldamt an und frage nach Wohngeld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TreudoofeTomate
02.10.2016, 20:11

Alle anderen Antworten lagen nur knapp daneben, deine ist jedoch total falsch.

Auf Haushalte, zu denen ausschließlich Personen gehören, die dem Grunde nach Anspruch auf BAB oder BAföG haben, ist das Wohngeldgesetz nämlich gar nicht anzuwenden (§ 20 Abs. 2 WoGG).

Wozu sollte sie/ er also einen Wohngeldantrag stellen?

0

Unter 25 wird es schwierig mit Sozialleistungen, wenn man aus dem Elternhaus auszieht.

Denn da sind die Eltern noch Unterhaltspflichtig  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von swety20has
02.10.2016, 18:04

ich hab viele freunde die alleine wohnen und von dem jobcenter hilfe bekommen 

0