Frage von KatiaSunshine, 34

Sozialhilfe in Bayern?

Bekommt man Sozialhilfe wenn man noch nie gearbeitet hat, und mit einem 'Freund' zusammen in eine WG zieht? Miete 800 Euro, wie viel Sozialhilfe würde man bekommen?

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Geld, 8

Für arbeitsfähige Personen gibt es keine Sozialhilfe,da käme nur das ALG - 2 oder besser Hartz - lV - vom Jobcenter in Betracht !

Um dies zu bekommen muss man nicht gearbeitet haben,hier ist in erster Linie wichtig das man bedürftig ist und die sonstigen Anspruchsvoraussetzungen erfüllt.

Wenn man z.B. schon min. 25 ist und die Grenze von Vermögen nicht übersteigen würde hätte man Anspruch auf min. derzeit 404 € ( Single ) Regelsatz für den Lebensunterhalt und die Kostenübernahme für angemessenen Wohnraum,also die KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung.

Antwort
von GerdausBerlin, 5

Manche Leute ziehen mit einem guten Freund zusammen, manche mit ihrem festen Freund, manche mit ihrem Partner, und manche Leute ziehen in eine Wohngemeinschaft.

Mit einem "Freund" in Anführungszeichen ist aber noch kein Mensch in eine WG gezogen!

Dein "Sozialamt" heißt hier Jobcenter. Das kann dir bis zu 404,- Euro im Monat zahlen plus die halbe Warmmiete plus Sonderbedarf.

Wieviel das am Ende genau wird, das hängt von vielen Faktoren ab. Die müsste man kennen, um hier zumindest eine Schätzung abgeben zu können.

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort
von Turbomann, 9

Wieso muss jeder Sozialhilfe bekommen?  (Arbeit suchen?)

Hier wurde dir schon gesagt NEIN, aber warum fragst du hier, anstatt dort aufs Amt zu gehen und direkt zu fragen?

Falls doch, dann würdest du das Geld auch nicht von hier, sondern vom Amt bekommen.

Antwort
von Pauli1965, 21

Nein, bekommt man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten