Frage von Stoertebeker123, 31

Sozialhilfe bei Geldnot wie sieht das im folgenden Fall aus ein Freund von mir ist in Not. Kann jemand helfen?

Hallo Ich habe ein Problem. Ein Kumpel von mir hat Abitur gemacht ist so um die 30 hat das aber bzw will das abbrechen und arbeiten, nun ist er vorläufig vom Abitur beurlaubt kann seine bude nicht bezahlen und den Strom nicht heute wurde der Strom abgestellt. Wie siehts aus mit ner Soforthilfe die er dann zurück zaheln kann wenn er Arbeitet? oder kann er Arbeitslosengeld beantragen? Er ist so blank wie nie bitte um Rat. Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isomatte, 17

Von was hat er das denn bisher gezahlt ?

Wenn er kein Abi mehr machen will und lieber arbeiten gehen möchte,dann kann er sich nur beim Jobcenter Arbeit suchend melden,dann würde er ALG - 2 bekommen,wenn er durch eine versicherungspflichtige Beschäftigung nicht Anspruch auf ALG - 1 von der Agentur für Arbeit hätte und damit dann seinen Bedarf nach dem SGB - ll decken könnte.

Dann müsste er erst mal einen ALG - 2 Antrag stellen und mit aktuellen Kontoauszügen seine Mittellosigkeit belegen und wenn er schon keinen Strom mehr hat und evtl.auch schon eine Kündigung für die Wohnung bekommen hat bzw.eine Mahnung zur Zahlung der Miete,dann sollte er diese Schreiben auch alle mitnehmen.

Kommentar von isomatte ,

Danke dir für deinen Stern !

Antwort
von vanbea, 22

Arbeitslosengeld 2, also ab zum Jobcenter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten