Frage von TelilnanEtabudy, 30

Sozialgeldanspruch selber juristisch anfechten?

Wie kann ich meinen Sozialgeld und Pflegegeld Anspruch selber jrustisch anfechten? Müsste ich dazu selbst Jura* umständlicherweise* studieren? Muss ich eine Klage bei meinem nächstgelegenen höheren Gericht einreichen? Was kostet das ( die Anklage ) an Geld ? Wie lange dauern meistens solche Anklagen? Ich erhoffe mir nämlich das auf pazifistische ( Jura ) Weise zu holen!

Antwort
von andie61, 12

Anfechten bedeutet dagegen vorgehen,das passt schon mal nicht zum Rest Deiner Frage,und geht es um deutsches Recht oder um das eines anderen Landes?Da handelt es sich nicht um eine Anklage,und was bitteschön hat das dann mit Pazifismus zu tun wenn man gegen eine Entscheidung klagt?

Du knallst hie Begriffe hin die völlig zusammenhanglos sind,eine verständliche Frage erkenne ich darin nicht.

Antwort
von TelilnanEtabudy, 15

Kann man auch juristisch Geldansprüche wie eigentlich von einem betreuenden Anwalt gebetene Geldansprüche, die nicht zustandekamen, rückwirkend anfechten? *grr*

Antwort
von Skibomor, 19

Mit Rechtsschutzversicherung nimmst Du Dir einen Anwalt, ohne besser erstmal Rat einholen z.B. beim VdK


Kommentar von TelilnanEtabudy ,

WAS WAR DIE FRAGE?!?! o_O ...

Kommentar von Skibomor ,

Wie sehr viele Fragen hier:Er will Geld vom Staat.

Antwort
von TelilnanEtabudy, 5

"Er" will Geld vom Staat, weil MANN ihn NOD arbeiten lassen wollte... o_O

Entweder diss oder dat... o_O

eine Frau im Bordell stellt einen Mann ja auch vor die Wahl... o_O

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten