Frage von Thommyme,

Soziale Unterstützung für Selbstständige zur beruflichen Wiedereingliederung nach langer Krankheit

Hallo, ich bin seit 15 Jahren selbstständig tätig, werde meinen jetzigen Beruf in Zukunft jedoch nicht mehr ausüben können. Ich bin zurzeit schon seit Monaten krank und dieser Zustand wird auch noch länger andauern. Nun mache ich mir große Sorge, ob ich nach der Krankheit irgend eine soziale Unterstützung erhalte, um in der Zeit einer eventuellen Rehabilitation-Maßnahme bis zu Beginn eines neuen Jobs überleben zu können. Vom Arbeitsamt habe ich bisher wg. Selbstständigkeit keine Zuwendungen bekommen. Im Moment lebe ich von der privaten Krankentagegeldversicherung. Kann mir jemand helfen, bei welcher Sozialstelle ich mich melden kann, oder wo ich eine Rechts-Info im Internet erhalte? Danke Gruß Thommy

Antwort von irene72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

wenn Du eine schwere Krankheit hast, würde ich mich mal ans Versorgungsamt wenden. Eine Kollegin von mir hatte mal Krebs und die haben ihr von da aus allerhand weitergeholfen, soweit ich weiß, auch finanziell. alles Gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community