Frage von IamSry, 15

Soziale Phobie oder nicht?

Hallo allerseits... Ich Männlich (18 Jahre alt) habe seit längerem folgendes Problem... Ich bin recht selbstbewusst, habe nicht das Gefühl ich sehe schlecht aus und bin auch ganz zu frieden mit mir selbst und meinem aussehen. Auch habe ich keine angst davor das andere mich verurteilen etc. Trotzdem fällt es mir schwer an öffentliche Partys zu gehen, bei denen ich nicht bei einem Freund zuhause bin. Ich gehe zwar jedes mal trotzdem hin und habe danach auch eine gute Zeit, jedoch fallen bei mir folgende Symptome an: Ich leide an bauchschmerzen, die oftmals mit durchfall zusammen auftreten und mein ganzer Körper wird kalt, voralem die Haut... Meine Frage ist ob ich nun unter einer Sozialen Phobie oder änlichem leide oder nicht?

Mfg Ich ;P

Antwort
von annablanka, 11

Du bist aufgeregt. Das ist normal und in deinem Alter sowieso. So geht es vielen Menschen und vor allem höre ich das viel häufiger von Männern.
Du kannst versuchen in dich rein zu horchen warum du aufgeregt bist. Vielleicht bist du doch etwas unsicherer als du denkst ^^

Antwort
von Jxnmx, 5

Falls es nur im Club ist, dann ist dieser der Grund ( zu lautet Musik, zu viele Menschen )
Wenn es in allen öffentlichen Situationen ist, dann hast du eine sozialphobie, was mehrere Gründe aus der Vergangenheit oder durch Geschehnisse von denen du angst hast ?

Kommentar von Jxnmx ,

öffentliche Partys**

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community