Frage von 31err, 41

Soziale Marktwirtschaft und deren kennzeichen?

Was sind die kennzeichen einer Sozialen Marktwirtschaft??
Bitte so antworten, dass ich in der arbeit volle punktzahl hätte ( wenn es geht )

Antwort
von zehnvorzwei, 16

Hei, 31er, der Begriff der Marktwirtschaft, wie wir sie in Deutschland haben, ist nicht ohne die beiden Adjektive 'sozial' und 'frei' denkbar. Sie wurde nach dem 2. Weltkrieg vom damaligen Bundeswirtschaftsminister und dem zweiten Kanzler der Bundesrepublik, Ludwig, Prof. Ludwig Erhard, gemeinsam mit Prof. Müller-Armack entwickelt. Kern der Sache: Die wirtschaftlich Handelnden sind 'frei' innerhalb bestimmter Grenzen, aber sie sind dabei auch der Gemeinschaft, dem Staat und seinen Bürgern verpflichtet - sprich Steuern zahlen, Sozialabgaben leisten etc., was der Allgemeinheit zugute kommt.

Das Gegenteil ist der sogenannte Turbo-Kapitalismus in Ländern, wo die staatliche Kontrolle versagt und die Staatsführung korrupt ist, dass jeder jeden auf Teufel-komm-raus übers Ihr hauen darf.

Und so. Grüße!

Antwort
von voayager, 24

Das ist so ein Art Gummi,- und Kampfbegriff in einem, um so dem damals existierenden Sozialismus was ideologisch entgegenzusetzen. Marktwirtschaft, also die Erscheinungsebene des Kapitalismus ist per se nicht sozial, oder aber nur rudimentär. Mit einem Wort mit dem Sozialen isses allermeist nicht weit her. Gebraucht man den Begriff dennoch, dann ist er seit der Schröder-Fischer-Regierungszeit obsolet. Wenn es je eine soziale Marktwirtschaft gab, dann wurde sie mit dem Sozialabbau von Rot-Grün zu Grabe getragen.

Antwort
von Simsiii01, 22

Schau einfach im Internet dort gibt es viele Seiten die es dir gut erklären. Außerdem hast du doch bestimmt Blätter von deinem Lehrer bekommen bei denen du nachschauen kannst.?(:

Antwort
von soissesPDF, 12

Hat Deutschland nicht mehr, es war einmal:
Soziale Marktwirtschaft ist, wenn Wirtschaft und Wohlstand zusammengedacht werden.

Seit 30 Jahren wir neoliberalisiert, Rekordgewinne für die Wirtschaft und Niedriglöhne für die Bürger schaffen keinen Wohlstand.
Heute ist die Soziale Marktwirtschaft zu einer hohlen Phrase der Politik verkommen.

Antwort
von AriZona04, 40

Ich geh für Dich auch in die Schule, schreibe die Arbeiten für Dich und geh später für Dich arbeiten, ja?

Kommentar von 31err ,

Danke für die Antwort könntest für mich arbeiten gehen vllh kriegst du so was zustande

Kommentar von AriZona04 ,

Och bestimmt!!!

Antwort
von Chevejo, 20

Fleißige werden in der freien Marktwirtschaft belohnt und Faulpelze kriegen einen auf den Deckel. In der sozialen Marktwirtschaft ist es eher umgekehrt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community