Frage von ViviMausi5, 44

Soziale Frage allgemein erklärt?

Könnte jemand die soziale Frage sehr allgemein erklären? Ich schreibe eine Geschichts Arbeit und ich kann mir vorstellen, dass die Frage kommt beschreibe kurz die soziale Frage und es vielleicht nur ein paar Linien freigegeben sind

(Schreibt jetzt nicht so was wie google doch, ist unnötig)

Danke Lg 💜

Antwort
von Exisaur, 23

Die soziale Frage kam historisch mit der sog. "industriellen Revolution" (in Deutschland v.a. im 19 Jhd) auf, als sich die westlichen Gesellschaften von mehrheitlich landwirschaftlich/handwerklichen zu industriellen Gesellschaften entwickelt haben.

Dabei ging es vor allem um die sich verändernde Situation der arbeitenden Bevölkerung: die Entwicklung von Industriearbeitern, Landflucht und Verstädterung (und damit verbunden Wohnungsnot in den Städten, sich schnell verbreitende Krankheiten etc.), zunehmende Frauen- und Kinderarbeit unter extremen Bedingungen.

Die soziale Frage wurde in Deutschland von verschiedenen Gruppe sehr unterschiedlich angegangen: die sozialdemokratischen/sozialistischen Parteien haben den Sozialismus/Kommunismus als Lösung der sozialen Frage propagiert, der Staat (va. unter Bismarck hat die bis heute bekannten staatlichen Versicherungen eingeführt - als z.B. Arbeitslosen-, Unfall- Rentenversicherung etc.) und manche Unternehmer haben versucht, sich selbst um ihre Arbeiter*innen zu kümmern.

Antwort
von voayager, 22

Die fehlende Kranken, - und Renten, - als auch Arbeitslosenversicherung war eine der sozialen Fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community