Frage von apple151, 86

soziale arbeit mit 2,9 studieren?

Hey

ich habe mein Abi letztes Jahr mit 2,9 bestanden und mache gerade ein FSJ.

Danach würde ich gerne Soziale Arbeit studieren.

Hat jemand von euch ne Ahnung wo ich gute Chancen hätte? (Bundesland wäre mir egal)

Vielen Dank

Apple151

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 45

http://www.studis-online.de/StudInfo/nc-werte.php?nr=484

Sieht eher nicht so gut aus für dich. Schau, an welchen Hochschulen du dich über ein eigenes Auswahlverfahren bewerben kannst, bei dem vielleicht auch dein FSJ positiv einfließt.

Antwort
von Mewchen, 55

Geht auch eine private Hochschule? Dann die Fliedner FH in Düsseldorf. Dort ist es zulassungsfrei. Ansonsten versuch es an den katholischen Hochschulen.

Ich würde mich trotzdem einfach überall bewerben

Antwort
von sozialtusi, 40

Da hast Du an allen FHs total gute Chancen. Studiert man sinnigerweise eh besser an einer FH, weil deutlich praxisorientierter und angesehener.

Kommentar von CamelWolf ,

In Baden-Württemberg lag der Schnitt für die Direktvergabe (über die Noten) von Studienplätzen zum WS 2015/2016 bei 1,6. So viel zum Thema "total gute Chancen an allen FH's".

Kommentar von sozialtusi ,

Wow, dann hat das aber angezogen...

Kommentar von CamelWolf ,

Ich habe vor 25 Jahren Sozialarbeit studiert, da war's 1,8

Kommentar von sozialtusi ,

Ich habs vor 15 Jahren studiert - da gab es (bei uns...) gar keinen NC ;)

Antwort
von aleah, 50

Ja damit hättest du noch recht gute chancen. Fals du dazu mehr genaueres wissen magst.kannst dich gerne via private message nochmals bei mir melden ☺

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten