Frage von Kiwi22915, 24

SozialarbeiterIn mit Realschulabschluss?

Ist es richtig, dass ich auch mit Realschulabschluss ein Studium zur Sozialarbeiterin machen kann?
Ich bin 18 Jahre alt und habe meinen Realschulabschluss sowie eine Ausbildung zur staatlich geprüfte Sozialassistentin. Die Ausbildung zur Erzieherin habe ich aus persönlichen Gründen abgebrochen, ich weiß jedoch, das ich nicht für immer als Sozialassistentin arbeiten möchte. Wäre also ein Studium zur Sozialarbeiterin möglich?
Falls ja: welche weiteren Vorraussetzungen müssten hierzu erfüllt sein?
Liebe Grüße ❤️️

Antwort
von salome77, 17

Der einfache Weg wäre Fachhochschulreife oder Abitur.

Der schwerere Weg wäre nach Deiner Ausbildung drei Jahre Berufserfahrung in Deinem erlernten Beruf, wenn Du einen Realschulabschluss mit mindestens einer 2 hast. Dann kannst Du Dich an Fachhochschulen und Unis bewerben. Meist muss Du dann noch eine Feststellungsprüfung machen, in der Du nachweist, dass Du studienfähig bist.

Stell Dir das Studium aber nicht zu leicht vor, da Dir die Kenntnisse der Abiturienten fehlen.

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 16

Ist es richtig, dass ich auch mit Realschulabschluss ein Studium zur Sozialarbeiterin machen kann?

Nein.

Antwort
von reginarumbach, 14

abitur ist der zugang zum studium. nach wie vor.

Kommentar von Kiwi22915 ,

Also wäre ein berufsbegleitendes Fernstudium nach z.B. 3 Jahren Berufserfahrung als Sozialassistentin auch nicht möglich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community