Frage von girl277, 22

Sowas von unzufrieden mit meiner Art, was soll ich machen?

Ich kann mit Leuten keinen Spaß haben. Ich bin einfach so komisch und dabei zu unentschlossen.
Ich möchte das die Leute denken "sie ist cool man kann mit ihr sehr gut Spaß haben". Ich bin kein bisschen selbstbewusst in mir drinn.  Das denken viele Menschen aber sehr weil ich sehr ruhig und einen "genervten" Blick sage ich mal. ich möchte nicht das die Leute denken dass ich langweilig bin. Wie kann ich das schnellst ändern? Dankeschön!

Antwort
von Turbomann, 12

@ girl277

Du wirst 16 da wirst du dich noch finden, um dein eigenes Ding durchzuziehen.

Warum vergeudest du deine Zeit und deine Ziele sinnlos, weil du möchtest, dass die Leute denken du bist "cool".?

Du wirst das erst schaffen, wenn du dich auf DICH und deine Fähigkeit konzentrierst, egal was andere denken.

Stecke deine Energie lieber in die Suche nach deinen Fähigkeiten und stärke sie , baue sie aus.

Es kann nicht jeder ständig lachend durch die Gegend laufen, es muss auch andere Menschen geben.

Vielleicht hilft dir der Link, mal bei dir nachzuschauen, ob du dich in dem einen oder anderen Punkt angesprochen fühlst und was ändern kannst.

http://www.zeitzuleben.de/2228-selbstbewusstsein-und-selbstvertrauen-10-tipps/

Antwort
von Berlinfee15, 22

Guten Abend,

was andere denken sollte Dir fast egal sein solange positive Auswirkungen vorhanden. Stelle Deinen Denkapparat doch einfach ein wenig auf "Sparflamme" und bleibe Du selbst. Cool bedeutet nicht das man Spaß mit Dir haben kann. Doch Du kannst Dein Selbstbewusstsein aufpolieren, was Deine Art damit unterstreicht. Übung macht den Meister...und einen weniger "genervten" Blick:)

Antwort
von mylove18, 16

Du arme... Ich bin auch genauso wie du. Ruhig und zurückhalten. Ich denke man muss einfach Menschen eine Chance geben sich mit dir gut zu verstehen. Sei offen für alles und jeden :) am besten nicht so verkrampft sei. Ab und zu mal lachen schadet auch nicht.
Wünsche dir viel Glück :*

Antwort
von pbheu, 12

gar nicht. die meisten, die sowas von sich denken wollen so sein wie andere, die sie kennen. das bist du aber eben nicht, du bist DU.

und das muss nicht das schlechteste sein, wenn man nicht bei jedem mist mitmacht und rumgackert. ausserdem hast du freunde. das problem ist, wie du schreibst, ganz klar in dir. das mag dir nachteilig erscheinen, hat aber auch den charmanten vorteil, dass du es deswegen sehr gut allein lösen kannst.

du musst nur wollen.

was einige cool finden, finden andere uncool bis dorthinaus.
vielleicht mag man dich ja gerade deswegen, weil du so bist wie du bist.
gewöhn dich gefälligst an dich. ich wollte immer aussehen und so sein wie jens n. aus meiner klasse. den hab ich neulich gesehen....mann war ich froh, dass ich nicht so aussehe

:D

Antwort
von TrueColorGb, 15

Nein, der Fehler ist, du meinst, dass du mit dir keinen Spaß haben kannst. Und ich wette dagegen. Klar dauert es lange, das herauszufinden. Ein schöner Ansatz ist etwas, was du besonders gut kannst! Bleib dabei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten