Frage von boyop, 88

Soundkarte für Musikproduktion?

Hallo Community,

da ich schon etwas über Computer weiß, aber kein Profi in dem Bereich bin, brauche ich eure Beratung... Und zwar mache ich Musik und hatte bisher keine Probleme. Aber seit einiger Zeit verlangsamert sich das Projekt (bzw. der Ton) und fängt an zu rauschen. Nun kann es ja nur an der Soundkarte liegen. Diese Soundkarte soll bis 100 Euro kosten. 1 Frage: Ich schließe ein Mikrofon und ein USB-Keyboard an, wobei beide USB Kabel besitzen. Muss eine neue Soundkarte dann diese Anschlüsse besitzen? 2. Frage: Kennt ihr eine gute Soundkarte, die nichts über 100 Euro kostet?

Ich hoffe, ihr werdet mir diese Frage schnell und ordentlich beantworten :)

Antwort
von Agiltohr, 46

Nein, du kannst das Mikro und das Keyboard via USB an den PC anschließen und die Soundkarte (ich vermute du meinst ein Audio Interface) arbeiten lassen. Zusätzlich haben die meisten Interfaces auch MIDI-Eingänge über die du die meisten Keyboards auxh anschließen kannst. Dazu kommen noch dem USB überlegene XLR-Eingänge. Im Preisbereich von 100€ gibt es einige. Ich empfehle immer gern das Behringer U-Phoria UMC22 und das teurere Steinberg UR22. Manche sind Fans der Focusrite Scarlett 2i2's, allerdings scheinen diese oft Probleme zu liefern, sei es Treiberstabilität oder Mikrofoneingänge. Du kannst dir auf Thomann.de aber auch andere Interfaces anschauen, dich durch die Reviews ackern, oder einfach den Support fragen, der ist immer gut informiert und Fachmann auf dem Gebiet.

Kommentar von Agiltohr ,

Wegen deiner Probleme... Was für ein Programm benutzt du? Wie hoch ist die Sample Rate bzw. der Buffer (Buffer Size)?

Antwort
von mad5678, 45



Focusrite Scarlett 2i2
http://geizhals.de/focusrite-scarlett-2i2-a689086.html

mit gutem neutralem Kopfhörerausgang / Verstärker + Mikrofoneingänge


achso hm es sind keine usb mikrofoneingänge sondern welche für richtige mikrofone...


ähh du wirst doch wohl mehr als 2 usb ports haben? hat jeder pc

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community